Feed
Top Kommentare

Genau dafür lernt man eigentlich:

- Nicht auf tragbaren Leitern sägen

- Nicht mit der oberne Schwertspitze sägen

- Nicht ohne Schutzkleidung (Sägehelm) sägen

Denn auch mit Kettenbremse kann man sich die (dann stehende) Kette in die Stirn rammen und dann rückwärts von der Leiter fallen und sich das Genick brechen. Hier war schon eine Menge Glück im Spiel.

Haarspalterei!

Kommentare

Beinahe wäre er eine gespaltene Persönlichkeit geworden

Jetzt erstmal Lotto spielen.

Der "Kettenbremsbügel" hat damit na sowas von viel wichtig ganz doll enorm extrem wirklich nichts zu tun...angry

Reif fuer Darwin

Genau dafür ist der Kettenbremsbügel da.

Genau dafür lernt man eigentlich:

- Nicht auf tragbaren Leitern sägen

- Nicht mit der oberne Schwertspitze sägen

- Nicht ohne Schutzkleidung (Sägehelm) sägen

Denn auch mit Kettenbremse kann man sich die (dann stehende) Kette in die Stirn rammen und dann rückwärts von der Leiter fallen und sich das Genick brechen. Hier war schon eine Menge Glück im Spiel.

Haarspalterei!

Gerade Hot

83%
3043
2

No title #098929

87%
111
0

No title #142257

95%
185
0

No title #142308