Feed
Kommentare
Atomkraft ist super, aber die folgenden Generationen werden sich für das verseuchte Grundwasser bedanken. Von wegen sichere Endlager. bullshit Ahja: Deutsche Atomkraftwerke sind sicher. Und: Wenn das Geld, welches für den Medienrummel um Atomkfraft in die Forschung für Fusionsenergie gesetzt worden wäre, wären Atomkraftwerke lange überflüssig. Und: Windkraftanlagen sind scheisse.
Und der Kommentar kommt von jemandem der Felix als Nick hat :D Die hätte eigentlich mutiert sein solln
OH MEIN GOOOOOOTT!!!! SCHAUT EUCH DIE KATZE AN!!! :rofl::rofl::rofl::rofl::rofl::rofl::rofl::rofl::rofl::rofl:
Zitat von El Salvas: "Vor allem aber ist sie nicht billig. Vergleicht mal die Strompreise der 4 Grossen. Die mit dem höchsten Atomstromanteil sind im durchschnitt die teuren Tarife." .....damit hast du verraten, dass du keine ahnung hast. eine verängerung der atomkraftwerkzeiten ist eine lizenz zum gelddrucken für rwe, eon, vattenfall und bla bla bla hättest mal die börsenkurse nach der wahl beachten sollen. ich könnt hier auch 8 stunden erzählen ohne luftholen
Wenn die b hier zumindest mit irgendeinem Argument nachgewiesen hätten, daß sie Ahnung haben (also mehr als Atomenergie richtig zu buchstabieren), könnte man ja inhaltlich diskutieren - aber bei der hier abgegebenen b spar ich mir jeden weiteren Kommentar (hab schon in anderen INW-Threads zur Atomenergie genug geschrieben).
wie schlecht ist das bild eigentlich gemacht? macht da ein 10 jähriger die ersten versuche mit paint? ^^
@Serpant Wann gab es in Deutschland je einen Unfall? (und damit meine ich nicht die Winzigkeiten, die in Deutschland alle meldepflichtig sind und nur deshalb groß breitgetreten werden, jedoch im Ausland an der Tagesordnung stehen) ? In Gundremmingen wurde ein Reaktor komplett an die Wand gefahren, dabei starben 2 Arbeiter durch Hitze und austrettende Radioaktivität. Das war 1978 Glaub ich. Die Bauen den Reaktor immer noch ab. Ich wage mal zu bezweifeln dass das billig ist ? Ich bezweifel aber eigentlich nicht mal die Sicherheit dieser Reaktoren aber die das Problem ist eigentlich das was hinten rauskommt. Das zu Lagern wird nicht so einfach, oder warum hat bisher noch kein Land der Erde ein Endlager ? Unseres, also ASSE II hat sich ja auch super lang gehalten. Wenn man sich die Statistiken über eingestürzte Salzstöcke analysiert wird man feststellen, dass das die Regel ist in der Region und nicht die Ausnahme. Durch politische Machenschaften korumpierte Gutachten habens möglich gemacht. Bin mal gespannt was passiert wenn diese Siffe auf unterirdische Wasserströmungen trifft. Geologen zufolge haben diese unterhalb der Asse wohl verbingungen zur Weser. Wenn es dort eintrifft wirds mit der Wasserversorgung zb in Bremen wohl n bisschen Heikel bzw Teuer. Atomkraft ist leider nicht die Eierlegende Wollmilchsau die wir uns erhofft haben. Vor allem aber ist sie nicht billig. Vergleicht mal die Strompreise der 4 Grossen. Die mit dem höchsten Atomstromanteil sind im durchschnitt die teuren Tarife. Gut, Atom als Übergangslösung. Nette idee aber es ist rechtlich so gut wie unmöglich das Geld das mehr verdient wird aus Laufzeitverlängerungen in die erforschung bzw ausbau der Erneuerbaren Energien zu investieren, oder die Konzerne mit AKWs rechtlich dazu zu zwingen. So lange das nicht sichergestellt ist würd ich die dinger lieber heute als morgen abschalten. Die Helfen im Moment nur den 4 Großen ordentlich Reibach zu machen. Aber die Kommen gar nicht auf die Idee den Strompreis zu senken auch nach der Laufzeitverlängerung. Die dinger helfen im Moment nur, dass ein echter Wettberwerb auf dem deutschen Strommarkt verhindert wird. Je länger AKWs laufen umso schlechter für die Erneuerbaren Energien. Denn mit einer Hohen Grundlast, und was anderes können AKWs nicht liefern. ( Braucht etwas 1-2 Wochen nen Reaktor runter zu fahren) kann man die Erneuerbaren energien nicht ausbauen, da die schwankend Strom ins Netz Speisen und zur kompensation Kraftwerke brauchen die auch schnell kompensieren können. das könnten moderne Gaskraftwerke. Werden aber nicht gebaut, sondern auch etwas schwerfällige Kohlekraftwerke, Kontraproduktiver gehts fast nicht mehr. Ich könnt stundenlang so weitermachen .....
DIE KATZE!!!!! :rofl::rofl::rofl:
cranksen mad my day! :) Du hast den Rechtschreibfehler im Titel vergessen. So viele sendungsbedürftige Prediger hier...
immer wieder lustig,was ein harmloses Bild anrichten kann...statt der Katze hätte man vielleicht wieder so eine Kleinkind in den Vordergrund setzen sollen,das raucht oder alk trinkt,daneben die stolzen eltern,natürlich ein gleichgeschlechtliches pärchen,statt den Häusern ne Moschee usw, dann wär hier aber stimmung*g*
Fehler: wie Norwegen die 99% wasserkraft setzen. Mit ihren Wasserkraftanlagen und Gezeitenkraftwerke ganz Europa mit strom versorgen "könnten".
Glaubt verdammt nochmal nicht alles was euch Politiker sagen. Ich beschäftige mich schon jahre mit dem Problem. Ökonomisch ist es schonmal garnich da die Endlagerung der Bund bezahlt und nicht der Energiekonzern. Die belaufen sich auf mehrere MRD/jahr würde man das auf den Stompreis abwälzen wären das knapp 2?/KWh. Teurer als der teuerste Solarstrom. Zumal die Urangewinnung sehr Co2 lastig ist, in einer Tonne Uranerz sind 1kg Uran und 0,7% von den Uran sind nutzbar also Isotop U235. Das verfarhren aufwendig energielastig und teuer. U235 hat eine Halbwertszeit von 700mio jahren. Ist das eine Abwegbare Zeit für ein Endlager? Apropo Endlager die ASSE ist abgesoffen muss warscheinlich teuer rekonstruiert werden nach nur wenigen jahrzehnten. In der ASSE wurden illegaler weise auch Plutonium und Verseuchte Tierkadaver entsorgt. Andere Länder sind da nicht so "vorbildlich" Russland bzw. damals Sowjetunion und USA nutzen als Endlager die Flüsse und Seen der Umgebung manchmal gewollt manchmal ein Unfall. Während die Bev. in beiden Ländern dort selenruhig badet. BTw Am 29. September 1957 ereignete sich in der geheimen Atomwaffenfabrik Majak der schwerste Atomunfall in der ehemaligen Sowjetunion. Die damalige Regierung konnte dies 30 Jahre geheimhalten. Die strahlung war 750 Millionen Gigabequerel höher als bei dem Tschernobyl-Gau. Bis 1993 wurden die Atomfässer ins Meer gekippt dank starker proteste heute nicht mehr. Fässer sind mittlerweile verrostet. Frankreich ist da heute auch nicht besser.. werden die abfälle immernoch ins Meer mittels Piplines geleitet und in die Luftgepustet. Bergleute sterben on mass an spätfolgen meist Krebs genauso wie die AKW Arbeiter in Frankreich ohne chance auf entschädigung. Zudem teure Renaturierung der Abbaugebiete. Weit höhere Leukemie erkrabkungen bei Kindern in der nähe von AKWs. Regererative Energien können rein technisch und logistisch gesehen das weiss ich als Ele.- Ingeneur die Fossilen Brennstoffe vollstendig ersetzen Weltweit. Nur da müssten die Konzerne ja geld ausgeben und auf billige kohle und Atom versichten die dazu noch subvensioniert wird und somit auf maximal profit verzichten. Deutschland ist ein Land da mit an wenigsten Regererative Energien einsetzt. Es gibt auch länder wie Norwegen die 99% wasserkraft setzen. Mit ihren Wasserkraftanlagen und Gezeitenkraftwerke ganz Europa mit strom versorgen. Wenn man sowas weiss dann denkt man sich, eigentlich hat der mensch diesen Planeten nicht verdient. Wenn das so weiter geht dann ist hier 2050 oder 2100 schluss da brauchen wir uns auch keine Gedanken über die Rente mehr zu machen. lustig und traurig zugleich. So jetz recherchiert ma alles nach und gugt ob ich recht hab.
interessantes Bild, aber bitte den Atommüll hier nicht im Forum abladen !
Sehe ich absolut genauso wie Serpent, da ich mich damit auch beschäftigt habe. Und wenn wir den Unsinn mit dem Ausstieg wieder seinlassen, können wir auch sehr gut davon provitieren (auch finanziell).
Naja, die Diskussion ist das Einzige, was ich an dem Bild interessant finde. Dass die Katze ge-Photoshop-ed ist sieht man doch auf den ersten Blick. Das Bild ist deshalb wohl ansonsten ziemlich langweilig. Da lach ich doch lieber noch weng über die Haargummis aus China aus dem anderen Thread ^^ Darüber kann man wenigstens lachen :D

NEU AUF INW

Gerade Hot

87%
2883
5

Los!