Feed
Top Kommentare

Da ist einer in den Dschungel gezogen und hat die Banane grade gebogen :)

Was schreibst du denn?

Ja, die Banane hat eine Schale, allerdings ist auch diese nicht robust genug, um unterwegs genug Widerstand gegen irgendwelches zerdrückt werden zu leisten. Ich kenne diese ekligen Bananen, die schon ganz braun und matschig sind, weil sie den halben Tag in der Tasche waren und wenn einer sie aus selbiger rauszieht. Könnte ich garnicht haben. Habe ich schon als Kind gehasst, wenn Mama das tat.. Der Sinn dieses Teils ist also nicht, die Hygiene der Banane zu bewahren, was deinen Einwand mit der Schale logisch machte, sondern es geht um das nicht zerdrückt werden. Herrgott, stell dir halt ein Brillenetuis aus Kunstoff vor. Auch so doof?

Wäre ich eine große Liebhaberin von Bananen und trüge sie regelmäßig als Snack mit mir rum, ich würde mir das Ding definitiv kaufen. Geniale Idee, sofern die Banane ihre Biegung hat. cool Sogar die Tupperdinger, in die Äpfel kommen, weil auch die nach dem rumtragen oft aussehn wie nach nem Unfall, find ich legitim - aber ich mag ja keine Äpfel. Außer in einem Kuchen.

Vielleicht bin ich da auch nur etwas empfindlich. Davon ab habe ich auch so gut wie kein Tupper zu Hause.

Kommentare

Da ist einer in den Dschungel gezogen und hat die Banane grade gebogen :)

Plastik-Verpackung für eine Banane cheeky no

Nennt sich Bananentresor damit die im Rucksack nicht kaputt gehen.

DAS ist Plastik-Verpackung für eine Banane

Ähm, ja? Hast du Kinder? Ist wie ne Brotdose, nur für eine Banane. Die kann man auch wiederverwenden.

Auch da paßt die Banane rein. Und noch mehr.

Ist dasselbe Prinzip wie bei Ketchup-Mayo Fertiggemisch. Man limitiert sich unnötig.

Eine Banane hat eine Schale, die man nicht mit isst. In eine Brotdose passt alles Mögliche; so eine Bananendose ist limitiert. Die Gründe, unbedingt so ein unnützes Ding haben zu wollen, sind ziemlich limitiert.

Was schreibst du denn?

Ja, die Banane hat eine Schale, allerdings ist auch diese nicht robust genug, um unterwegs genug Widerstand gegen irgendwelches zerdrückt werden zu leisten. Ich kenne diese ekligen Bananen, die schon ganz braun und matschig sind, weil sie den halben Tag in der Tasche waren und wenn einer sie aus selbiger rauszieht. Könnte ich garnicht haben. Habe ich schon als Kind gehasst, wenn Mama das tat.. Der Sinn dieses Teils ist also nicht, die Hygiene der Banane zu bewahren, was deinen Einwand mit der Schale logisch machte, sondern es geht um das nicht zerdrückt werden. Herrgott, stell dir halt ein Brillenetuis aus Kunstoff vor. Auch so doof?

Wäre ich eine große Liebhaberin von Bananen und trüge sie regelmäßig als Snack mit mir rum, ich würde mir das Ding definitiv kaufen. Geniale Idee, sofern die Banane ihre Biegung hat. cool Sogar die Tupperdinger, in die Äpfel kommen, weil auch die nach dem rumtragen oft aussehn wie nach nem Unfall, find ich legitim - aber ich mag ja keine Äpfel. Außer in einem Kuchen.

Vielleicht bin ich da auch nur etwas empfindlich. Davon ab habe ich auch so gut wie kein Tupper zu Hause.

Schade nur, wenn die Banane nicht so wächst wie man das gerne hätte. smilie_girl_303.gif

...vielleicht...

Gerade Hot

40%
1556
3

iNW-LiVE Daily Gif-Dump #290622