Feed
Top Kommentare

Das scheint mir aber auch von Anfang an dumm durchdacht - der Hai wird mit einem blutigen Fleischbrocken, direkt vor dem Käfig!, angeködert. Natürlich schnappt er sich den Batzen ("Nur  der ganzen Batzen!")... und wie das räubersche Fische so tun, dreht er reflexartig und mit einem MASSIVEN Kraftschub ab. Das hat man hier bei Forellen, bei Hechten, bei Zandern, bei so ziemlich jedem heimischen räuberischen Fisch. Mutmaßlich auch beim Hai. Zumindest verhält er sich genauso. Das dient wohl vor Allem dazu, die Beute vor anderen (oftmals im Rudel aktiven) Räubern/Konkurrenz zu sichern. Beim Hai kommt noch dazu, dass er versucht, mit diesem Schlag das (oft recht große Opfer) zu töten bzw. betäuben.

Ist aber nun blöd, wenn der Fleischbatzen an ´nem Strick hängt, so wie hier - da kommt dann noch der Fluchtreflex/Panik dazu und der Hai versucht, in alle möglichen Richtungen abzudrehen. Mit richtig viel Kraft. Wenn da ein Käfig im Weg ist... aucch egal, vor Allem wenn´s Alu ist. Das Fleisch loslassen geht übrigens nicht.

Fazit - würden sie 1. die Schnur am Fleisch länger machen oder 2. eine Sollbruchstelle (beim Angeln "Vorfach") einbauen, so dass das Seil reißen kann, könnte der Hai sich eben auch vom Käfig entfernen... und schnellstmöglich in der Tiefe veschwinden. Is nur blöd, weil das würde nicht in das touristische Konzept passen weil irgend ein Dödel dann wieder mault "Das war so schnell. Da konnte ich gar kein Foto machen! Bla, nöhl.".

Ergo - das Leid des Tieres und die damit einhergehende Action sind gewollt und aktiv produziert für die reine Geilheit irgendwelcher "Naturliebhaber". Gefällt mir nicht!! Und Mitleid  für abgekaute Gliedmaßen gibt es nun auch nicht mehr.

Edith: Punkt vergessen..

Definition Unfall:

Zeitlich begrenzte, von außen auf den Körper einwirkende Ereignisse, die zu einem Gesundheitsschaden oder zum Tod führen (§ 8 I S. 2 SGB VII).

Kommentare

Das scheint mir aber auch von Anfang an dumm durchdacht - der Hai wird mit einem blutigen Fleischbrocken, direkt vor dem Käfig!, angeködert. Natürlich schnappt er sich den Batzen ("Nur  der ganzen Batzen!")... und wie das räubersche Fische so tun, dreht er reflexartig und mit einem MASSIVEN Kraftschub ab. Das hat man hier bei Forellen, bei Hechten, bei Zandern, bei so ziemlich jedem heimischen räuberischen Fisch. Mutmaßlich auch beim Hai. Zumindest verhält er sich genauso. Das dient wohl vor Allem dazu, die Beute vor anderen (oftmals im Rudel aktiven) Räubern/Konkurrenz zu sichern. Beim Hai kommt noch dazu, dass er versucht, mit diesem Schlag das (oft recht große Opfer) zu töten bzw. betäuben.

Ist aber nun blöd, wenn der Fleischbatzen an ´nem Strick hängt, so wie hier - da kommt dann noch der Fluchtreflex/Panik dazu und der Hai versucht, in alle möglichen Richtungen abzudrehen. Mit richtig viel Kraft. Wenn da ein Käfig im Weg ist... aucch egal, vor Allem wenn´s Alu ist. Das Fleisch loslassen geht übrigens nicht.

Fazit - würden sie 1. die Schnur am Fleisch länger machen oder 2. eine Sollbruchstelle (beim Angeln "Vorfach") einbauen, so dass das Seil reißen kann, könnte der Hai sich eben auch vom Käfig entfernen... und schnellstmöglich in der Tiefe veschwinden. Is nur blöd, weil das würde nicht in das touristische Konzept passen weil irgend ein Dödel dann wieder mault "Das war so schnell. Da konnte ich gar kein Foto machen! Bla, nöhl.".

Ergo - das Leid des Tieres und die damit einhergehende Action sind gewollt und aktiv produziert für die reine Geilheit irgendwelcher "Naturliebhaber". Gefällt mir nicht!! Und Mitleid  für abgekaute Gliedmaßen gibt es nun auch nicht mehr.

Edith: Punkt vergessen..

der tut nix

der will nur spielen

Das ist dosch schon das zigste mal das ein Hai in so einen bescheuerten Käfig kommt, haben die Käfigbauer kein Internet oder sind die einfach nur blöd?

Und im Hintergrund fragt ein Typ ganz trocken "Was anybody in there?" no

Meine Antwort wäre gewesen: Not anymore! enlightened

cool wie sich das tier verletzt. geile aktion no

Auch wenn es so aussieht, aber das ist vermutlich nicht das Blut das Hais. Das Wasser, was durch das Maul mit dem blutigen Fleischbrocken reinkommt, wird durch die Kiemen auch wieder rausgespült.

Soooo viele, die keine Ironie verstehen?

das facepalm smilie hat es aber auch schwer gemacht...

Endlich erfahre ich mal, was dieses "Hier, die Kugel für dich"-smiley heißen soll cool

Definition Unfall:

Zeitlich begrenzte, von außen auf den Körper einwirkende Ereignisse, die zu einem Gesundheitsschaden oder zum Tod führen (§ 8 I S. 2 SGB VII).

Definition Unfall 2:

12 Monate nach etwas Spaß (z. B. im Urlaub, Party, Bundestag) mit einer Unbekannten steht eine Frau vor der Tür mit einem Kind. crying

NEU AUF INW

Gerade Hot

83%
2839
9

No title #284277

66%
2188
6

iNW-LiVE Daily Gif-Dump #290524