Feed
Top Kommentare

Hohe Energiedichte bei der zeitgleichen Bereitschaft zu extrem hoher Leistungsabgabe ist genau die Definition einer Bombe. Zwei Seiten der gleichen Medaille :)

Ohne dass ich das jetzt selbst ausprobiert hätte bei einem LiPo, aber Lithium-Brände mit Wasser löschen ist nicht so die gute Idee ;-)

Kommentare

Schade, Löschwasser ist keins mehr da. Wurde alles für die Lithium-Gewinnung verbraucht frown

Ohne dass ich das jetzt selbst ausprobiert hätte bei einem LiPo, aber Lithium-Brände mit Wasser löschen ist nicht so die gute Idee ;-)

Modellbauregel #1: LiPos werden nur im BLeisack geladen ;)

Mit LiPos ist in der Tat nicht zu spaßen. Seit einem Kumpel der komplette Keller ausgebrannt ist, lade und lagere ich meine LiPos nur noch in feuerfesten Kassetten. Auch wenn die Teile ungeheure Leistung bringen, sind sie tickende Zeitbomben.

Ganz ehrlich, lipos als tickende Zeitbomben zu bezeichnen ist einfach nur Quatsch. Bei richtigem Umgang passiert da gar nichts, Gefahr entsteht sowieso nur beim Laden bzw entladen und das macht man unter Aufsicht. Da gibt's gar keine Diskussion. Tut mir leid mit deinem Kumpel aber ich könnte wetten, die Schuld lag zu 95% bei ihm. (überladen, beschädigten Lipo geladen, voll gelagert oder ähnliches.)

Ich hab meinen Akku auch unter Aufsicht geladen, nicht manipuliert, nicht beschädigt, mit original Ladegerät.
Kann dir nur sagen das wenn er hoch geht, nichts mehr zu machen ist und nachdem die Flammen erloschen sind habe ich ihn raus gebracht und dabei ist dann die nächste Zelle in Flammen aufgegangen.
Von den Verbrennungen werde ich den Rest des Lebens etwas haben.
Vieleicht sollte dir mal so etwas passieren, mal schauen ob du dann immer noch so überheblich und arrogant sagst das es nur Quatsch ist.

Hohe Energiedichte bei der zeitgleichen Bereitschaft zu extrem hoher Leistungsabgabe ist genau die Definition einer Bombe. Zwei Seiten der gleichen Medaille :)

Ist das so? Die Energiedichte von TNT liegt etwa acht mal höher als die von Li-Polymer-Akkus (bei identischem Gewicht). Trotzdem kannst Du mit Messern auf TNT einstechen wie Du willst, da wird nicht viel passieren. Du kannst es auch erhitzen, es wird nicht viel passieren außer dass es sich zersetzt, so lange Du nicht übertreibst. Das kann mehr als 200 Grad ab. Trockenes Holz ist auch nicht unbedingt wahnsinnig gefährlich obwohl es gerne sehr schnell hohe Leistungen abgibt.

Also gut, vielleicht könnte es noch eine Zeitkomponente und ein Verhältnis zwischen Vorher/nachher Volumen geben. Details, Details. Da nimmt es aber jemand auch ganz genau.

Gerade Hot

100%
1429
2

iNW-LiVE Daily Picdump #021222

94%
4146
5

iNW-LiVE Daily Gif-Dump #301122