Feed
Top Kommentare

Hat außer mir noch jemand aufs Meer gestarrt, um die nahende Druckwelle zu sehen?

Enttäuschend!

Es geht beim Partikelfilter nicht um die Gesamtfeinstaubkonzentration der Atmosphäre, sondern um den für die Fußgänger und Anwohner neben der Straße*. Wenn du dich in konzentration-äquivalenter Nähe zur Vulkanstaubwolke befindest, ist der inhalierte Feinstaub dein geringstes Problem.

*Ja, die Existenz von Reifen, Bremsen, (Kreuzfahrt)schiffen und Pollen von den Feldern am Rand der Stadt ist mir bekannt. Ruß in der Lunge ist trotzdem wenig gesundheitsförderlich und real tatsächlich mit größerem Risiko behaftet als NOx.

Edith: Video zur über den Daumen gepeilten konzentration-äquivalenten Nähe zur Eruptionswolke:

Kommentare

Oh Luke, Ooohh Luuuke!

Krass. Ich hätte gerne auch das Geräusch dazu gehört, aber vielleicht ist das Boot dann doch zu weit weg? (Oder das Video zu kurz?) Bei ~ 0:23 klingt es ein bisschen danach, aber das mag auch einfach der Wind sein.

Nochmal aus nächster Nähe (ISNW-Sonderservice: Ton leise!)

Hat außer mir noch jemand aufs Meer gestarrt, um die nahende Druckwelle zu sehen?

Enttäuschend!

Ja klar, aber ich muss mit einem Partikelfilter herumfahren! no

Es geht beim Partikelfilter nicht um die Gesamtfeinstaubkonzentration der Atmosphäre, sondern um den für die Fußgänger und Anwohner neben der Straße*. Wenn du dich in konzentration-äquivalenter Nähe zur Vulkanstaubwolke befindest, ist der inhalierte Feinstaub dein geringstes Problem.

*Ja, die Existenz von Reifen, Bremsen, (Kreuzfahrt)schiffen und Pollen von den Feldern am Rand der Stadt ist mir bekannt. Ruß in der Lunge ist trotzdem wenig gesundheitsförderlich und real tatsächlich mit größerem Risiko behaftet als NOx.

Edith: Video zur über den Daumen gepeilten konzentration-äquivalenten Nähe zur Eruptionswolke:

That's a penis!