Feed
Top Kommentare
@Adioo Dämliche Vollidioten ist aber ein Pleonasmus, du behinderter Spast.
@Adioo Der Sinn von Blitzern ist nicht nur der, dass an gegebener Stelle die Geschwindigkeit eingehalten wird um Unfälle ect zu vermeiden, sondern auch eine abschreckende Wirkung. Wenn vor jedem Blitzer ein Schild mit einer Warnung steht, dann wird dieser Effekt aber nicht erziehlt. Für den Moment wird sich dann angepasst und danach wird das Tempo wieder erhöht. Nach dieser Logik bräuchte man Geschwindigkeitsbegrenzungen ja nur an Gefahrenstellen aufstellen und sonst darf jeder fahren wie er möchte. Ich kann die Abzock-Argumente auch nicht nachvollziehen. Jeder weiß, dass er sich an die Vorgabe zu halten hat und jeder weiß auch was passiert, wenn er das nicht macht. Es wird auch niemand gezwungen zu schnell zu fahren. Das entscheidet jeder für sich selbst. Kann diese ganze Abzock-Diskussion nicht nachvollziehen.
Kommentare
Das Bild ist von 2007 und zeigt einen Blitzer aus Österreich! Es ist eine Bilderserie, die seitdem immer mal wieder auftaucht. Z.B.: http://www.carpassion.com/verkehrsrecht/28615-fieser-blitzer.html
@Adioo Exaktemente das, was Mister Luigi sagt. Sorry Pike, aber was du da schreibst, mag vielleicht auf 10% der Blitzer zutreffen, ansonsten ist es aber purer Unsinn. Ich wurde bis jetzt 4 mal geblitzt: 1: Zweispurige Straße (in meiner Richtung) Gegenspur, Ortsausgang in 100 m. Ich dachte, ich hab das Ortsausgangschild übersehen (weil da wirklich GARNICHTS mehr war) und hab auf 100 beschleunigt *ding* 2: Hab mich in Stuttgart in den Tunneln abwärts rollen lassen ohne zu bremsen, da es direkt nach dem Tunnel ja wieder den Berg hoch geht. 60 waren erlaubt, laut Tacho bin ich auf den Kuppen 65 gefahren (also 60 -), in den Senken hat man, wenn man sich ausrollen lässt, dann eben 72 km/h drauf *ding* 3: Autobahn Augsburg - Dresden: Bergab war ein Tempolimit von 80 km/h gesetzt, weil ganz, ganz böse 7% oder so Gefälle dort waren. (LKW und PKW Spur sind dort sogar getrennt und die PKW Spur hat 2 Spuren!). Ich kam mit 120 km/h dort an, habe mich ausrollen lassen und bin den Berg mit 110 km/h runter, weil ich es nicht einsehe, zu bremsen, wenn ich direkt danach wieder Gas geben muss. *ding* 4: (Wohl der verdienteste von allen) auf dem Rückweg von Leipzig nach Chemnitz: Ich fahr gerade von der Autobahn ab und Chemnitz rein (Freitag auf Samstag Nacht, 2:30 Uhr - so gut wie tote Hose auf den Straßen!). Auf der Leipziger Straße sind 60 km/h erlaubt, ich bin 73 km/h gefahren, weil ich gerade einen anderen überholt hatte. *ding* Erzähl mir bitte irgendwas von der Sinnvolligkeit von Blitzern. Weißt du, was sinnvoll wäre? Die konsequente Durchsetzung des Rechtsfahrgebotes. Oder ERHEBLICHE Strafen für Leute, die auf der Autobahn zu dumm sind, vor dem Ausscheren mal in den Rückspiegel zu glotzen. DAS wär mal eine sinnvolle Maßnahme.
@Mister Luigi Installiere dir Ghostery und du hast nie mehr Probleme mit dem Quatsch.
pu schaum ftw !
@Adioo richtig! es ist quatsch! aber es würden sich sehr viel mehr leute an das tempolimit halten, wenn so ein schild da wäre und das finde ich besser. ABER teilweise sind die blitzer total falsch postiert, dass dann jemand glaubt es geht nur ums abzocken, ist total verständlich. Die blitzer stehen oftmals an stellen, an denen man eigentlich schneller fahren könnte und an denen besonders viele autos vorbeifahren, das hat mit unfallprävention nix zu tun und das nervt
@Adioo Das ist doch genau der gleiche Quatsch wie oben. Es soll sich doch überall an die Geschwindigkeitsvorgaben gehalten werden. Daher die Abschreckung durch Blitzer die überall stehen könnten. Soll man jetzt überall "Achtung Blitzer"-Schilder anbringen, damit jeder ordentlich fährt? Und zu den der anderen Idee gilt eigentlich genau das gleiche. Nur das sich hier die Leute dann noch aufregen würden, warum man denn hier nur 60 statt 80 fahren darf...
*verklickt* tütüüüüüt
@Adioo noch was, wenn es an bestimmten stellen gewollt ist, dass nur 100 gefahren wird, dann soll dort das tempolimit auf 80 gesetzt werden, dann fahren auch nur ganz wenige über 100.
Immer diese dummen fb-kommentare, warum bleiben die nicht ausgeblendet,wenn man die einmal weggeglickt hat? warum muss ich die immer "verstecken"? :yuno: shut fb down
Das problem ist doch, dass nur an gefahrenstellen geblitzt werden soll. Dumm ist nur, dass wenn man geblitzt wird, dann ist man eh zu schnell und die gefahr "nicht gebannt", wenn aber ein paar 100 meter davor ein schild kommt: "Achtung Radarkontrolle", dann fahren doch nur die obervollidioten, die eh keinen führerschein besitzen sollten zu schnell. Ich finde das viel besser als einen festen blitzer, da man nie weiß, ob da geblitzt wird oder nicht.:Iprof:
Upskirt Drive by cam?
@Adioo I like turtles
@Adioo Quote? Wie soll den bitte so eine Quote funktionieren? Die Polizisten suchen sich nicht selbst aus, wo sie stehen. Sie bekommen Ort und Zeitraum vorgeschrieben. Und so kann eine Quote nicht funktionieren. Ich habe zumindest noch keinen Polizisten gesehen, der mich ein paar Meter vorher zum Rasen animiert... Und das Argument, dass ja nie vor Schulen geblitzt wird, ist auch an den Haaren herbeigezogen. Zumindest hier bei uns stehen regelmäßig vor Schulen ein Blitzer.
jetzt haben wir das gesehen und müssen geblitzdingst werden 8)

Gerade Hot

90%
3287
3

iNW-LiVE Daily Gif-Dump #261122

100%
2302
1

iNW-LiVE Daily Gif-Dump #271122

90%
1749
0

iNW-LiVE Daily Picdump #271122