Feed
Top Kommentare

Ganz so einfach ist es nicht. Ich würde wetten, dass der Wasserfall auf der anderen Seite erheblich Energie bei der Klimatisierung des Einkaufszentrums einspart, oder mit anderen Worten, der Wasserfall ist integraler Bestandteil der Klimaanlage, nicht nur ästhetisches Beiwerk.

Davon abgesehen, diesen konkreten Wasserfall habe ich zwar nicht gefunden, aber der grösste Indoor-Wasserfall der Welt ist im gerade frisch eröffneten Jewel Changi Airport in Singapur. Dort fallen bis zu 38.000l Wasser pro Minute 40m in die Tiefe. Diese Menge Wasser von unten wieder nach oben zu befördern braucht ca. 250kW Leistung. Im Vergleich zu dem was so ein Gebäude ansonsten an Strom verbraucht ist das ein Furz. Ausserdem läuft der Wasserfall nicht rund um die Uhr mit vollem Durchsatz, soweit ich finden konnte wird der Durchfluss nachts, wenn da Lichtshows laufen, auf ca. 7000l/min reduziert, dazu kommt, dass bei Regen der Wasserfall aus dem Regenwasser vom Dach gespeist wird und nicht aus den Tanks im Keller (das überschüssige Wasser wird für Bewässerungszwecke benutzt). Der durchschnittliche Verbrauch ist also niedriger.

Ich denke du hast den richtigen Wasserfall gefunden, siehe Video bei 0:48, sieht eigentlich genauso aus.

Kommentare

Wie baut man einen nahtlosen transparenten Trichter von 20m Durchmesser?

Unfassbar, dass dies das gesamte Sperma eines Tages von pornhub sein soll.
Die Natur ist immer wieder erstaunlich.

Ich versuch mir grad auszumalen wieviel Energie da in die Pumpen gesteckt wird um diese Massen hoch zu befördern ... nur um unserer schönen ersten Welt nen witzigen Effekt beim Einkaufen zu verschaffen ...

Ganz so einfach ist es nicht. Ich würde wetten, dass der Wasserfall auf der anderen Seite erheblich Energie bei der Klimatisierung des Einkaufszentrums einspart, oder mit anderen Worten, der Wasserfall ist integraler Bestandteil der Klimaanlage, nicht nur ästhetisches Beiwerk.

Davon abgesehen, diesen konkreten Wasserfall habe ich zwar nicht gefunden, aber der grösste Indoor-Wasserfall der Welt ist im gerade frisch eröffneten Jewel Changi Airport in Singapur. Dort fallen bis zu 38.000l Wasser pro Minute 40m in die Tiefe. Diese Menge Wasser von unten wieder nach oben zu befördern braucht ca. 250kW Leistung. Im Vergleich zu dem was so ein Gebäude ansonsten an Strom verbraucht ist das ein Furz. Ausserdem läuft der Wasserfall nicht rund um die Uhr mit vollem Durchsatz, soweit ich finden konnte wird der Durchfluss nachts, wenn da Lichtshows laufen, auf ca. 7000l/min reduziert, dazu kommt, dass bei Regen der Wasserfall aus dem Regenwasser vom Dach gespeist wird und nicht aus den Tanks im Keller (das überschüssige Wasser wird für Bewässerungszwecke benutzt). Der durchschnittliche Verbrauch ist also niedriger.

„Im Vergleich zu dem was so ein Gebäude ansonsten an Strom verbraucht ist das ein Furz.“ Andererseits könnte man damit auch gut 10–20 Einfamilienhäuser heizen. 250kW für nichts verbraten sind 250kW für nichts verbraten, egal, wie groß der Stromverbrauch noch ist. Wenn deine Bude brennt, zündest du ja nicht auch noch die Vorhänge an, weil’s ja im Vergleich ein Furz ist.

Erstens mal sparst du wie ich schon sagte auf der anderen Seite Energie bei der Klimaanlage (bei einem Flughafenterminal in tropischem Klima ist eine Klimaanlage kein optionaler Luxus, sondern zwingende Notwendigkeit), zweitens sind die 250kW nur der Wert bei maximalem Durchfluss wenn es nicht gerade regnet (in Singapur regnet es grob dreimal soviel wie bei uns), der durchschnittliche Verbrauch dürfte erheblich niedriger liegen, für genaue Zahlen müsstest du aber sebst in Singapur nachfragen. Eine einzelne Tankstelle verbraucht wahrscheinlich mehr im Jahr, und die trägt deutlich weniger zur Verbesserung der Aufenthaltsqualität in ihrer Umgebung bei. Wenn das in der Privatvilla eines Milliardärs wäre würde ich dir eher zustimmen, aber nicht, wenn es wie hier an einer Stelle ist wo es potentiell zehntausenden Leuten pro Tag ein klein wenig Freude schenkt.

Und selbst wenn man das alles wirklich komplett als Verschwendung sieht, halbwegs vergleichbar große Indoor-Wasserfälle gibt es wenn es hochkommt vielleicht 50 weltweit, das sind ein, zwei Windräder. Es gibt definitiv wichtigere Baustellen.

Ich denke du hast den richtigen Wasserfall gefunden, siehe Video bei 0:48, sieht eigentlich genauso aus.

Spätrömische Dekadenz laugh

Gerade Hot

84%
381
0

Hoffentlich abgeschlossen

86%
6551
10

Die Presse lügt