Feed
Kommentare
ich bin da nicht ganz einverstanden mit dir tarik und zwar warum israel überhaupt in den libanon rein ist und wegen den vielen zivilenopfern. Also Israel hat den Libanon angegirffen weil aus seinem Grenzgebiet Katjuscha Raketen auf Israel abgeschossen worden sind!!! Und sich die terroristen unter der zivilbevölkerung verschanzt hatte, so viel mal dazu.
Ich glaube das ist ein rechtlanger text also achtung Ich spreche mal als ein Muslim hier. Denn ich bin auch einer elhamdulillah. Ich lebe in Deutschland seit meiner Geburt und ich erlebe jeden angriff auf Palästinenser im Fernsehen mit und nicht nur das. Ich muss sagen auch wenn das Land Israel bestehen kann hasse ich ein einziges Gesetzt in Deutschland undzwar das "Existenz Recht Israels". Wenn mann mal sieht wie sich die Israelis aufführen und Menschen einfach ohne Grund töten dann sollte man nicht ihnen ein Existenz Recht geben sondern den Palästinensern denn sie sind die Menschen die Sterben und nicht die Israelis. Ich kann verstehen warum sich die Palästinenser "Muslime" in die Luftjagen oder "Allahu Akbar" schreiend in den Kamp gehen und dabei sterben. Denn diese Israelis sind sowas von Gewalttätig das man einfach nur Wut und Hass bekommt. Ich als Muslim und Türke würde genau das gleiche tun denn ich sehe keinen Ausweg mehr. Wenn ich mal die Türkei ansprechen darf. Die Türkei ist glaube ich, ich will nicht lügen, das "Muslimische" Land was am meisten Hilft und wenn wir mal sehen wer hilfe braucht sind es meist Muslimische Länder. Wie Thailand, wo ne menge muslime leben, dort wird geholfen oder eben in Palästina aber wenn man mal beachtet als Israel den Angriff auf Libanon gestartet hat, wegen einem Haufen Soldaten haben sie Existenzen zerstört und Zivilsten getötet, und der Angriff dann beendet wurde hat die Bevölkerung der Türkei den Palästinensern geholfen aber die Regierung hat nach Befehl Amerikas Munition und Bomben mit der Aufschrift für "Nucleare Bomben", und ja es gibt Atombomben in der Türkei auch wenn man daran zweifeln kann, nach Israel verschifft. Daraus schließe ich das nicht nur die "Christlichen" Staaten NICHT helfen sondern genau so auch die Muslimischen wie im Beispiel Türkei, was ja nicht als ganz "Muslimisch" angesehen wird meiner Meinung nach. Das war mein Schlusssatz. Ich entschuldige mich wenn der Text rechtlang ist aber nach dem Video musste das erstmal raus und ich habe eigent. noch mehr zu sagen aber ich will den text nicht länger machen. Mfg tarik
wenns schon gleich losgeht mit einer einseitigen aufzählung von todesopfern verursacht durch israel ist es wertlos die die noch folgenden 47 Minuten anzuschauen
JohnTravoltA hat recht. es ist die verzweiflung, die die leute in den tot treibt. verzweiflung bringt sie dazu steine auf panzer zu werfen. 1953 wurden auch pflastersteine auf panzer geworfen. denn was sollte man sonst machen in dieser situation? dies ist die einzige form von widerstand den diese leute ausüben können. auch wenn er sinnlos ist, so zeigt er dennoch das etwas unternommen wird. bei menschen gilt das nicht. eine steinschleuder ist bis heute eine tödliche waffe. da wird der widerstand schon wirksamer.
whineplz ignorier ich mal an dieser stelle... das recht auf selbstverteidigung und das existenzrechts israel sind selbstverständlich. jedes volk / religionsgemeinschaft / gemeinschaft von menschen hat das recht auf selbstbestimmung. ok, wie das abgelaufen ist mit israel, war unglücklich. nun aber eine umunstössliche tatsache. es geht bei dieser dikussion weder um die frage ob israel als staat existieren soll oder nicht, noch darum irgendjemanden schlecht zu machen. es geht um den "umgangston" den die israelis den palästinensern gegenüber anschlagen. und dieser ist, das ist nunmal eine tatsache, mehr als hart (von gleichberechtigung kann keine rede sein). und wenn man sich über selbstmordattentate auslässt, sollte man sich gleichzeitg fragen, woher dieser hass kommt, der soweit geht, sich selbst zu opfern. dieser kommt aus absoluter machtlosigkeit und verzweifung (dass soll keine entschuldigen für diese taten sein. wie ich weiter oben schrieb ist hier der moslimische glaube gefordert).denn wenn dir alles genommen wird (würde inkl.) und keiner setzt sich für dich ein, dein leben keine perspektiven bietet und du keine bildung hast wären viele bereit, zu solch radikalen mitteln zu greifen. und wenn die arabische welt immer radikaler wird, ist das zumindest in bezug auf israel, ein hausgemachtes problem. denn wenn der westen einerseits menschenrechte fordert, andereseits "vor der eigenen haustür", kein interesse für die vergehen seiner verbündeten hat, ist irgendwie (zumindest zum teil) vertändlich, warum die muslimische welt so langsam einen hals "auf uns" kriegt. ich wurde nach moralischen, westlichen werten, erzogen. unteranderem heisst es da, "das gleiche recht für alle". und das sollte auch wirklich für alle menschen gelten und nicht je nachdem, wie es mir passt...
ich weiß was hier nicht stimmt! die häuser stehen irgendwie net richtig!! sonst fällt mir eig. nichts auf
@alle die meinen das video zeigt die "wahrheit" . achtet mal bitte GENAU auf den text. (was wird was erwähnt) z.b. die bösen bösen panzer haben mit tränengas auf die kinder eingenebelt und über deren köpfe geballert und im halbsatz "weil sie steine geworfen haben". hmm wenn die irealis alles verrückte mörder sind die auch gerne auf kinder schießen dann WTF werfen die da steine drauf? 1) es hat keinen effect (stein als waffe is leider seit 2000 jahre out). 2) es is n angriff. apro pro kinder achtet mal auf deren gesichter wenn sie im video vom panzer fliehen (angst; schrecken? JAAA dargestellt durch LACHEN). das dumme is halt das die kinder später mal erwachsen werden und ihre kinder genauso "erziehen". hier meine lösung: ab den 1.1.2010 (bis dahin macht man das bekannt) werden alle sich die sich im gazastreifen befinden registriert. ab dann werden sämtliche attacken erstmal mit dem tod des täters bestraft. dann wird die gesamte familie in schweineblut (is unrein und wer unrein is kommt nicht ins paradies) ersäuft. das sollte die erziehun der kinder verbessern und die isrealis müsste nicht mehr auf jeden schießen der sich ihnen nährt weil es imho deutlich weniger terroristen gibt.
Bei mir gehts nicht weiter als bis 42:44 min left. Bei euch? :holy:
der typ der auf englisch geschrieben hat, hat vollkommen recht, diese dokus sind scheisse, weil sie einfach keinen objektiven blick auf die geschehnisse zeigen. Zu diesem konflikt sollte man als außenstehender besser die klappe halten.
egal wer hier der schuldige is, isreal oder palästina, die menschen sind schuld und einfach nur dumm sich gegenseitig so zu masakrieren, klar ist es hart seine kinder/eltern oder verwndten zu verlieren, aber irgendwie ist es dann genau so falsch das gleiche zu tun, am besten enfach nicht hingehen und das sollte jeder tun! finds eh sinnlos hier über sowas zu disskutieren weil ja doch eh jeder drauf scheißt und ne moral prdeigt hält.(so wie ich) der mensch ist das dümmste lebewesen das es je auf diesem tollen planten gab und geben wird! schönen tag noch :)
sehr sehr einseitige reportage...es wird immer kleingeschrieben, dass es hassdemos sind und dass terroristen getötet werden... wie dem auch sei - krieg ist schrecklich :(
@Arm: dein Name ist Programm, wird aber klein geschreiben (Rechtschreibung scheint ohnehin nicht deine Stärke zu sein...) Du bist nicht ernst zu nehmen. Was ist mit den meisten von los?! Wollt ihr jetzt darüber diskutieren ob Israel ein Existenzrecht hat oder wem das Land gehört? Die Fragen sind geklärt! Dieses Land wehrt sich gegen Angriffe seiner Nachbarn. Ich denke Israel hat in den letzten Jahren recht viele Zugeständnisse an Palestina gemacht (@jemand:Ich gebe dir Recht), doch es muss hart bleiben um nicht unterzugehen. Die arabische Welt wird immer radikaler (siehe Hamas etc.) und Staatsoberhäupter wie Ahmadinedschad fordern öffentlich die Vernichtung und bauen heimlich an der Bombe. Wer sind denn hier die Aggressoren? Feige ist m.E. nicht das Verhalten Israels sondern das der Hizbollah und ihrer Unterstützer (und natürlich Terrorismus allg.). Die Geschichte wird mir Recht geben (und Bush) haha. Gute Nacht!
@(der ohne Name und der der als einziger in Englisch geschrieben hat).habe mich schon gefragt wann einer vom israelischen „Geheimdienst/Propagandercenter“ (oder so was Ähnlichen) diese Diskussion findet und so ein Schwachsinn reinschreibt.
Ja sicher die israelis müßen sich wehren gegen die angreifer die sie bedrohen und ihr land rauebn wollen. schon klar erstmal haben die palestiner das recht sich ihr land zurückzuholen und sich vor angreifern zu schützen. denn das ist ihr land. die israelis können nicht einfach kommen und "ihr" land erobern. das ist ja so als ob italien frankreich und spanien haben will, nur weil die römer da mal waren. wo kämen wir denn da hin weg gegangen platz vergangen.
Another great picture from Hizbollywood, don't trust them for a second. It is a great sin to produce and spread such movies. They completely negotiate the terror and methods of fundamentalists in Palestine. Don't let them spoil you. It is especially a great sin to abuse and spoil children by means of manipulation and misinformation. Those of you who still see the truth are assured not to be alone. If 71% of the Germans are against Isreal that means some are not blinded yet.

Gerade Hot

88%
1950
6

No title #066059

85%
5183
4

iNW-LiVE Daily Picdump #060420

90%
658
2

No title #077714

89%
971
1

No title #076388

90%
1061
3

No title #076939