Feed
Copyright claim
23.04.2019
83%
12594
13

iNW-LiVE Daily Picdump #230419

Auf isnichwahr.de findest du täglich die besten Bilder in den Daily Picdumps und einen täglichen Gifdump. 100% aktuelle und lustige Fun Pics. Jetzt mehr entdecken!
Rate it!
Top Kommentare

echt, ich bleib lieber bei VW, da kriegste schneller mehr software updates als du je haben wolltest!

Eigentlich sind e-autos Technik aus dem letzten Jahrhundert... Neu sind nur die Akkus und die sind ein beschissener Energieträger/Speicher. Dann lieber Gas-Generator + E-Motor. (Synthetisches Methan verbrennen. Ist sogar 100% Erdgasnetz kompatibel)

Kommentare

nur leider gibt es sonst kein Auto, mit welchem man sparsam unterwegs ist (Strom tanken ist ca. halb so teuer wie mein aktueller Diesel 5l/100km) und trotzdem mal sportlich (0-100 in 4s) fahren kann. Model 3 ist sehr interessant!

Die Software von Tesla ist wirklich Kacke allerhöchster Güte. Leider finde ich die Insiderinfos eines Tesla-Angestellten nicht mehr mehr. Aber da konnte man sehr gut nachlesen was da alles herumgefrickelt wird, wo überall keine Verschlüsselung benutzt wird und Mitarbeiter händisch über SSH Daten zu Autos schieben und welche vermutlich schon längst kompromitierten Schlüssel da benutzt werden... Ich würde mich jedenfalls nicht wundern, wenn man diese Autos in kürzester Zeit mal schnell "übernehmen" könnte.

Aber gut, abgesehen von der ganzen Software-Frickelei machen Sie beim Rest des Auto vermutlich vieles richtig, wo unsere deutsche Autoindustrie immer noch nicht ganz wach geworden ist.

stimmt . . lieber ein Vehikel mit Technik aus dem letzten Jahrhundert kaufen . . . denn wo keine Innovation ist, sind auch keine Fehler . . .

Eigentlich sind e-autos Technik aus dem letzten Jahrhundert... Neu sind nur die Akkus und die sind ein beschissener Energieträger/Speicher. Dann lieber Gas-Generator + E-Motor. (Synthetisches Methan verbrennen. Ist sogar 100% Erdgasnetz kompatibel)

no

Da sprechen wir uns mal in 15 jahren . . . habe jetzt keine Zeit und Lust hier wieder so eine sprichwörtlich "Schnapsidee" von irgend einer Akademimimi in der Luft zu zerreisen. Das ist der gleiche Schwachsinn wie Wasserstoff nur jetzt eben als Methan . . . So lange wir keine unerschöpflichen Resourcen haben zählt nur eins . . . Wirkungsgrad, Wirkungsgrad und nochmals Wirkungsgrad. Just my 2ct.

Richtig, daher: Methan. (oder andere power2gas Produkte, Metha ist halt 100% Erdgaskompatibel)

 

Zutaten:

- Co2
- Strom

und noch ein wenig mehr, aber weniger relevant.

Strom nehmen wir dann einfach mal die Überschüssige Energie die wir sonst exportieren und speichern diese so. Verbrauchen tun wir das ganze dann halt in der Therme, in den Fahrzeugen oder am Ende wieder zur Stromgewinnung. (Bei letzerem ist der Wirkungsgrad sogar am besten)

 

Weitere Infos von "akademimis", wie du sie nennst: https://www.audi-technology-portal.de/de/mobilitaet-der-zukunft/audi-future-lab-mobility/audi-future-energies/audi-e-gas

Eine weitaus BESSERE Brückenlösung wie die bescheutern Akkus, am besten noch per Qi laden und dann was von Effizienz faseln...

Lol, Audi. Die einzigen die es schaffen einen kleinen SUV zu bauen der über 30kWh auf 100km braucht. (Und das auch nur halb, siehe aktuelle Produktionszahlen)

LOL Triggerword gefunden. Beschäftige dich mal mit mehr als der URL... 

wenn ein längst behobenes Problem von letztem Jahr der wichtigste Grund ist, keinen zu kaufen, dann kauf ich mir jetzt einen, denn der Preis ist natürlich kein Grund smiley

Das kann Dir praktisch mit jedem neueren Auto passieren. Eigentlich verrückt, heutzutage, dass alle über Handys sprechen, und keiner darüber, welche PKW "nach Hause telefonieren", und dass in viel größerer Elektronik auch mehr Platz ist, Überwachungsfunktionen einzubauen.

echt, ich bleib lieber bei VW, da kriegste schneller mehr software updates als du je haben wolltest!

Und beim Mazda (BJ 2009) kann man den Motor nicht AUSschalten, wenn der Türgriffknopf kaputt geht.

Gerade Hot

100%
49
1

No title #244441

93%
1275
2

No title #245633

88%
1898
2

No title #232511