Feed
Kommentare
lucker :p
So schnell wie das ging war der wohl nur wenige 10 zentimeter (30-50?)unter der Schneeoberfläche... Ich lies mich mal 50 cm einbuddeln um Avalung zu testen... Da hatte noch ein Luftloch von ca. 20x20 cm um meinen Kopf und kann mir nur zu gut vorstellen was der gefühlt hat. *schauder*
@glitti: warum sollte dort auch wasser drauf sein? wie man sieht war es seehr geiler powder, und ne linse wird ja in der regel nicht wirklich warm, also kein grund dass der schnee smilzt...
freut der sich oder ist der am heulen?
des is scho was besondres wenn ma die sonne wieder sehen kann. respekt
Dark_Horrorwind: Ob das okay ist oder nicht das das hier on gestellt ist entscheidet ganz allein das "Opfer" in diesem Video. Pervers ist es wenn er dabei draufgehen würde. Das Video hier hat aber noch Lernfaktor...
das perlt ab gibt so extra aufsätze fürn objektiv jedenfalls bei spiegelreflexkameras obs für videokameras das auch gibt weis nit aber ich vermute mal
Wieso ist da nicht mal ein Tropfen Wasser oder Schnee auf der Linse, nachdem die wieder freigelegt ist??? Sehr merkwürdig
...ein Moment an dem das ganze Leben vor den Augen abläuft. Da hatte wer doch noch Glück gehabt, trotz geplanter Notmaßnahmen. Alleine schon das der Typ sau schnell war beim graben, hatte er ja echt Minuten gebraucht, und ich würde sogar schätze das der gute Herr gerade mal 1-1,5m tief lag.
omfg
genau deswegen fährt man im backcountry ja auch nie alleine oder ohne sicherheitsausstattung(schaufel, piepser,etc.) und wie man sieht hatte er ja alles dabei..ist halt nur was für profis.. btw.. gute kamera.. überhaupt keine störbilder
"im powder gefahren" lol
Sau Krank! Krasses video so weis man wenigstens wie das ist verschütted zu sein, jedenfalls wie es aussieht ^^
puh ehrlich gesagt ist mir selbst der atem gestockt, oh mein gott, was für ein scheiss ende wenn man im schnee begraben ist. ich bin selber snowboarder, auch schon mal off-piste NO FRIENDS ON POWDER DAYS !!!!!!!!!!
@phoelscher1: ich würd mal wetten du bist noch nie im powder gefahren... ich hab beim snowboarden auch schon 2 kleine lawinen ausgelöst... das da ist halt quasi das schlimmste was passieren kann, dass man weder vorher anhallten, nich zur seite raus, noch vorher weg kommt, und auchnoch eingegraben wird... und nen gewisses risiko geht man halt für seinen spaß ein, und wies scheint hatten die piepser und schaufeln dabei... bestens ausgestattet. man muss sich halt immer überlegen was für runs man bei welcher witterung fährt... aber wer einmal richtig im powder gefahren ist wird es immer wieder tun

Gerade Hot

92%
773
6

No title #161649

95%
1276
3

No title #163827

75%
4767
4

Wäsche verschwindet

85%
1297
1

No title #169085