Feed
Copyright claim
15.04.2019
52%
11362
20

iNW-LiVE Daily Picdump #150419

Auf isnichwahr.de findest du täglich die besten Bilder in den Daily Picdumps und einen täglichen Gifdump. 100% aktuelle und lustige Fun Pics. Jetzt mehr entdecken!
Rate it!
Top Kommentare

Unimog heartheartheart

Fahre einen auf Arbeit. 5,7L, Reihensechszylinder ohne Ausgleichswelle, 132PS. 

Drehmoment ohne Ende. Macht im Gelände jeden Pseudo-SUV (Q, X5+6,G)  nass.

Bei jedem Gasgeben im Stand bewegt sich das Fahrerhaus.

ROOOOARRR !

Wow, ich wusste gar nicht, dass schon das Nachfolgemodell von meinem Monitor auf dem Markt ist wink

Kommentare

yes Wusste nicht das Lundgren und Van Damme zusammen Töchter haben

TCO 99? Pah! Deine Eltern müssen echt Geld gehabt haben. Verzogenes Kind...

Wow, ich wusste gar nicht, dass schon das Nachfolgemodell von meinem Monitor auf dem Markt ist wink

Das ist nicht Dolph Lundgren

Jetzt haste alles um den Photoshop-Klaus zu machen. Alternativ erkennst Du das kleine "s" ganz am Ende der Bildunterschrift. mail

Willkommen im 21. Jahrhundert smiley

Unimog heartheartheart

Fahre einen auf Arbeit. 5,7L, Reihensechszylinder ohne Ausgleichswelle, 132PS. 

Drehmoment ohne Ende. Macht im Gelände jeden Pseudo-SUV (Q, X5+6,G)  nass.

Bei jedem Gasgeben im Stand bewegt sich das Fahrerhaus.

ROOOOARRR !

Alleine SUV und Gelände in einem Satz zu verwenden verdient ne Schelle.

Alleine SUV und Gelände in einem Satz zu verwenden verdient ne Schelle.

Mal eine reine Verständnisfrage:

Bedeutet Drehmoment nicht Leistung?
Und wird Leistung beim Auto nicht in kW/PS gemessen?
135 PS kommen mir jetzt nicht soo viel vor. Ich nehme an so ein Fahrzeug wiegt ja einiges mehr als ein PKW.

Und zu guter Letzt: 5,7 Liter ist doch schon sehr viel.

Zusammengefasst, warum ergeben 5,7 Liter und Drehmoment "ohne Ende" nicht auch "ohne Ende" Leistung/kW/PS?

Danke!

http://www.torcbrain.de/drehmoment-und-leistung/

Aha.

P = 2 pi M n

Also liegt's an der Drehzahl?

Bei PKW sind ja 400 Nm Drehmoment schon anständig. Der Unimog hat um die 500. Hmm. 25% mehr. Und dafür vermutlich einige Liter mehr Hubraum. 5,7 Liter... Müsste da nicht mehr möglich sein?
Ich mein, beim 3.0-TDI A6 sind 650 Nm drin.

Irgendwie blicke ich den Zusammenhang zwischen dem Hubraum und der Leistung nicht so recht. :-)

Das Drehmoment liegt bei so einem Motor auch schon bei recht niedrigen Drehzahlen (ca.1500 U/min) an. Auch ein Motorrad Motor mit 1l Hubraum kann locker 130PS schaffen, dies aber bei hohen Drehzahlen und wenig Drehmoment. Ein Motorrad wiegt aber ja auch viel weniger. Dann gibt es ja auch noch die Übersetzung zu den angetriebenen Rädern.

Nunja, da gibt es viele Faktoren. Hubraum ist nicht gleich Hubraum. Es gibt ja auch noch verschiedene Benzinsorten oder Diesel, dann Turboaufladung oder nicht, angestrebte Drehzahl, usw. Ich bin da auch kein Fachmann, aber vielleicht hilft dir das auch wieder weiter: https://de.wikipedia.org/wiki/Literleistung

Den hier?