Feed
Top Kommentare

Ich war mal mit einer Reisegruppe unterwegs, wo uns vorher gesagt wurde, dass wir auf keinen Fall die Affen füttern dürfen und auch keine essbaren/trinkbaren Sachen mitnehmen durften, die die Affen entdecken könnten. Das "Klassenclown" unserer Reisegruppe (morgens um 10.00 immer schon hacke) hatte dann offenbar die glorreiche Idee die leere Verpackung von Schokoriegeln mit irgendeinem Dreck zu füllen und hat die dann schön aus seinem Rucksack geholt als die Affen näher kamen. Die haben sich den ganzen Kram geschnappt, innerhalb von 0,3 Sekunden geschnallt, dass sie verarscht wurden, und den Typen daraufhin sowas von fertig gemacht, dass der ins Krankenhaus musste. Leider gab's da noch keine Handys, sonst wär das bestimmt heute noch ein Hit auf YouTube.

... haben die ganzen Menschen dort, die die Affen füttern und dieses Verhalten provozieren.

Kommentare

Ich war mal mit einer Reisegruppe unterwegs, wo uns vorher gesagt wurde, dass wir auf keinen Fall die Affen füttern dürfen und auch keine essbaren/trinkbaren Sachen mitnehmen durften, die die Affen entdecken könnten. Das "Klassenclown" unserer Reisegruppe (morgens um 10.00 immer schon hacke) hatte dann offenbar die glorreiche Idee die leere Verpackung von Schokoriegeln mit irgendeinem Dreck zu füllen und hat die dann schön aus seinem Rucksack geholt als die Affen näher kamen. Die haben sich den ganzen Kram geschnappt, innerhalb von 0,3 Sekunden geschnallt, dass sie verarscht wurden, und den Typen daraufhin sowas von fertig gemacht, dass der ins Krankenhaus musste. Leider gab's da noch keine Handys, sonst wär das bestimmt heute noch ein Hit auf YouTube.

Der hätte besser eine Flasche Essigsäure am Rucksack gehabt.

In Thailand hab ich beobachtet, wie die Touristen Affen gefüttert haben. Mit Schokoriegeln usw no

Und die Affen waren dermaßen aggressiv, echt übel.

... haben die ganzen Menschen dort, die die Affen füttern und dieses Verhalten provozieren.

Gerade Hot