Feed
Top Kommentare

Da ist ein Typ rein gelaufen, hör auf zu löschen, der wird ja sonst nass! yes

Das Löschwasser in vielen Bundesstaaten der USA entspricht häufig nicht der deutschen Löschwasserqualitätssicherheitsverordnung oder hat keine Unverträglichkeitsbescheinigung nach Löschwasserumweltauflage III/2018 und darf somit nicht auf Menschen gesprüht werden.

Kommentare

Wegen nem köter??? Ernsthaft?

Habe eigentlich erwartet, dass er Bier aus dem Kofferraum rettet sad

Da ist ein Typ rein gelaufen, hör auf zu löschen, der wird ja sonst nass! yes

Beim Löschen kann es zu starken Verbrühungen durch heißes Wasser oder durch Dampf kommen, sogar bei Feuerwehrleuten die eine Schutzkleidung anhaben. Der Typ hat nur ein T-Shirt an.

Das ist unter anderem auch der Grund, warum die Feuerwehrleute, wenn sie nahe am Feuer sind, geduckt löschen (Dampf und heiße Luft steigt auf) und nur stoßweise Wasser abgeben (um nicht zuviel Dampf auf einmal zu erzeugen).

Das Löschwasser in vielen Bundesstaaten der USA entspricht häufig nicht der deutschen Löschwasserqualitätssicherheitsverordnung oder hat keine Unverträglichkeitsbescheinigung nach Löschwasserumweltauflage III/2018 und darf somit nicht auf Menschen gesprüht werden.

Deswegen sind die auch nicht in der EU.

Ohja... ! da inhalier/trink ich lieber versehentlich dreckiges/nicht reines Löschwasser als zu verbrennen.

http://www.feuerwehrverband.de/fileadmin/Inhalt/FACHWISSEN/Fachempfehlungen/DFV_AGBF_FE_L%C3%B6schwasserversorgung_Okt_18.pdf

Da geht es nur um die Verteilung der Hydranten und die Mindestfördermenge, von der Qualität des Wassers steht da nix.

"Unverträglichkeitsbescheinigung nach Löschwasserumweltauflage III/2018 und darf somit nicht auf Menschen gesprüht werden." Genau um dem gegen zu wirken...

Gerade Hot

100%
3190
4

iNW-LiVE Daily Picdump #011222

100%
3021
10

iNW-LiVE Daily Gif-Dump #011222