Feed
Top Kommentare

Also Menschen die man nicht mag sollten für alles bestraft und aus dem öffentlichen Leben gelöscht werden. Selbst beim Verstoß bescheuerter Gesetze (siehe "Rundfunklizenz" für Internetstreams). no

Und wie sieht es dann bei Menschen aus die man mag?

Dann kann ich ja jetzt endlich wieder ruhig schlafen, wenn ich weiß, daß Du um mein Seelenheil besorgt bist... ;-)

Kommentare

lol was, das ist Drachenlord?  Der Typ ist doch Kult, was habt ihr jetzt wieder gegen ihn?

 

Edit: aha, und scheinbar ist er auch pädophil, weil er mal im live stream nen witz gemacht hat ("Es gibt nicht zu jung, nur zu eng"). Ja voll schlimm, den Witz haben wir alle ja noch nie gehört, Gut haben wir den moralisten internet mob, der dann gleich das Leben solcher Leute ruinieren will um uns vor Witzen zu schützen.

 

Der Kerl braucht dringend Hilfe und sollte sich in Behanldung geben. Und die pupertären Vollidioten, die ihn mobben, sind das allerletzte. Klar, ich kann da auch drüber schmunzeln, aber unterm Strich ist das echt ein Drama.

 

Hat er wieder Schmuddel-Spielsachen bekommen der Lustlord....

Absolute Einheit

Ich kenne den nicht mal. Aber aus den Kommentaren schließe ich, dass ich ihn auch nicht kennen muss.

FInde ich nicht gut dieser ekelhaften Person auch hier eine Plattform zu geben. Rainer W. aka "Drachenlord" gehört zum Schutz Aller aus dem Internet verbannt.

Er hat gestern gegen die Untersagung seiner "Rundfunksendung Drachenlord" durch die BLM verstoßen und wird hoffentlich mit Konsequenzen rechnen müssen.

Es ist eine schreckliche, arrogante und einfach widerliche Person. Ein Strafttäter und Perversling!

Und was ist mit den ganzen pupertären Vollidioten, die sind anonym im Netz zusammenrotten?

Natürlich ist er zumindest teilschuld, aber unterm Strich ist er ein armes Würstchen, welches dringed Hilfe benötigt.

Warum machst Du denn "Reklame" für ihn ?! Ich wußte nicht wer das ist bzw. wie er sich nennt.

Vielleicht reicht die Kritik Daverl doch aus das Bild runterzunehmen? Er ist wöchentlich in diversen Printmedien sowie auf vielen Nachichtenseiten im Netz erwähnt. Die Wahrscheinlichkeit, dass ihn auch in dieser eher etablierten Community einer kennt, ist einfach extrem hoch. Das Bild ist natürlich auch eine Fotomontage und entspricht nicht der Realität.

Das Thema entsetzt mich noch immer so sehr, ich will einfach nur davor warnen. Das hat auch nicht mit Hate/Hass oder Mobbing zu tun. Hier geht es um Schutz anderer vor ihm...

Dann kann ich ja jetzt endlich wieder ruhig schlafen, wenn ich weiß, daß Du um mein Seelenheil besorgt bist... ;-)

:) die INW Communtiy ist ne feine Truppe, Politik wird rausgehalten und unschöne Bilder sind selten zu finden. Dieses Thema lockt halt auch sehr schnell andere Kreise an, das wäre einfach schade.

Aber ich kann verstehen, dass wenn hier ein unbekannter nach 8 Jahren wieder einen Kommentar schreibt, grade zu diesem kontroversen Thema, ich mir auch die Kritik hier abholen muss.

Also Menschen die man nicht mag sollten für alles bestraft und aus dem öffentlichen Leben gelöscht werden. Selbst beim Verstoß bescheuerter Gesetze (siehe "Rundfunklizenz" für Internetstreams). no

Und wie sieht es dann bei Menschen aus die man mag?

Du hast offenbar keinen Funken Ahnung von diesem Thema, das ist völlig in Ordnung und ich empfehle auch keinem sich damit zu beschäftigen.

Jemand der Sätze in seinem Streams raushaut wie "ein Holocaust wär mal wieder eine nice Sache" gehört zu aller erst mal aus dem Netz raus, egal wie man das begründet, zur Not eben mit diesem lächerichen BLM / Rundfunklizenz Kram.

"Wie soll das bei Menschen aussehen die man mag?" Was soll diese Frage? Hier geht es um jemanden der zur Recht vorbestraft ist, der Leute beleidigt, belästigt und körperlich angeht.........dein Frage hinkt dem ganzen schwer hinterher.

Wenn man ihn raushaut, dann bitte nicht wegen Saatsinformationsmonopolgesetzen. Die stammen nämlich aus der gleichen Denke.

Drachenlord wurde nicht selten von einem großem aufgebrachten Mopp (mehrere hundert Menschen) verfolgt. Wer hier angefangen hat interessiert mich mal gar nicht. Und wenn der Drachenlord den Holocaust befürwortet haben sollte, so wird er für seine Äußerung auch bestraft werden aber über die Höhe des Strafmaßes entscheidet dann ein Richter, nicht du. Ebenso etnscheiden die Nutzungrichtlinien der jeweiligen Plattform oder eben das Gesetzt gegen das er eventuell verstößt ob der Drachenlord "aus dem Netz gehört" und ebenfalls nicht du.

Gerade Hot

94%
8269
6

iNW-LiVE Daily Gif-Dump #130819