Feed
Top Kommentare

....Plastikgeschirr ist trotzdem nutzlos!

Allerdings ist der Plastikverbrauch in China wirklich immens! Wir bekommen ständig Pakete von denen und was die da an Klebestreifen auf die Verpackungen drauf hauen ist wirklich nicht mehr feierlich. Da ist das Beispiel hier im GIF geradezu ein Paradebeispiel für ressourcenschonenenden Einsatz! sad frown

Ist doch kein Problem! Sie schicken den Kram ja zu uns, wo er verbrannt wird. Wohingegen wir Plastikverpackung im Export sehr sparsam einsetzen sollten, da das Zeug da ja einfach in den nächsten Fluss wandert..

Kommentare

Ich war mal in Würzburg auf der Post. Da haben ein paar Usbeken genau das gleiche getan, ein Höllenlärm.

Die Dame am Schalter bat sie dann das Kleben doch bitte draußen zu machen.

Ich verstehe den Sinn dahinter auch nicht ganz. Pakete sicher verpacken geht auch anders.

Wer den Inselzuschlag spart, muß wasserdicht verpacken kiss

Die bösen Chinesen sind total schlimm was die Umweltverschmutzung angeht. Was hierzulande gemacht wird, ist nur ein Fliegenschiss dagegen angel Was tut es zur Sache, dass hier ein Jahrhundert lang Öl und Kohle verbrannt wurde als gäbs kein Morgen? Vorbild sollte man natürlich auch nie sein. Besser ist es, auf andere zu zeigen und sich in einer Hängematte aus Verantwortungslosigkeit zurückzulehnen.

[an diejenigen, die sich angesprochen fühlen und in Bezug auf den Titelfail]

Kunststoff sehe ich weniger als Problem an. Für dieses Paket wird vermutlich gerade mal 10g Plastik umwickelt sein welches zur Herstellung ~20g Rohöl benötigte. Im Vergleich ein sparsamer PKW der gerade mal 6l auf 100km benötigt und bereits warm gelaufen ist, hat das ganze schon nach 2km verbrannt. Im kaltem Zustand und mit nicht sparsamer Fahrweise noch wesentlich früher.

6l entsprechen etwa 4,8kg / für 1kg Kraftstoff wird auch 2kg Rohöl benötigt, macht 9,6kg Rohöl für 100km fahrt / Nach 200m fahrt sind also auch etwa 19g Rohöl verbrannt worden. Der Transport vom Kraftstoff quer durch die Welt bis zur Tankstelle ist dabei nicht berücksichtigt worden.

 

Korrektur: Nicht nach 2km sondern schon nach 200m fahrt sind 19,2g verbrannt. Habe Text geändert.

Aber das Eine verteilt sich in der Atmosphäre und das Andere bleibt in dem Zustand, in dem es weggeworfen wurde für tausend jahre und wird in der Zeit von allerlei Tieren gefressen..

In Ländern wo man Plastik in die Umwelt entsorgt, stimmt deine Aussage. In Ländern wie Deutschland wird Müll verbrannt oder recycelt.

Es wird ins Quellgebiet unserer Flüsse exportiert und dort an den Bächen gelagert. Dann landet es, Giftstoffe bindend, bei uns im Sediment.

naja so sind die drogen gut verpackt. ggf sogar geruchsneutral

Ist doch kein Problem! Sie schicken den Kram ja zu uns, wo er verbrannt wird. Wohingegen wir Plastikverpackung im Export sehr sparsam einsetzen sollten, da das Zeug da ja einfach in den nächsten Fluss wandert..

Wir exportieren leider auch einen zu großen Teil der Plastikverpackungen, damit es die Verpackungsindustrie nicht zu teuer hat. Die deutschen Produktverpackungen findet man in Malaysia, in Ballen gepreßt. Einen Verbrecher im Ausland, der angeblich recycled, findet sich schon.

In Frankreich wird angeblichvom Hersteller heftiger Aufschlag auf Mischplastik verlangt, der nicht recyclingfähig ist. Das wäre z.B. mal eine Maßnahme. 

Hört sich interessant an. Hast Du dafür ne Quelle?
Ist doch alles Wahnsinn. Hierzulande kaufen Müllverbrennungsanlagen Kunststoffe aus gelben Säcken dazu, um den Heizwert zu erhöhen und Müll aus dem Ausland um eine bessere Auslastung zu erzielen und wir verschiffen das Zeug nach Malaysia?!

Ds war glaub ich im Spiegel (Papier) beim Arzt neulich.

genau genommen Herr Mops, schicken wir den ganzen Plastikmüll dann ja wieder (zuvor natürlich säuberlich sortiert) zurück nach Asien. China weigert sich doch erst seit 2018, den ganzen deutschen Müllberg weiterhin anzunehmen. Dabei war das ungemein praktisch! Aus den Augen aus dem Sinn...

Ja ich weiß, ihr habt Recht. Da war etwas Ironie in meinem Post. Allerdings wird der Müll bei mir in Düsseldorf tatsächlich hauptsächlich verbrannt. Auch der sortierte Plastikmüll ^^

....Plastikgeschirr ist trotzdem nutzlos!

Allerdings ist der Plastikverbrauch in China wirklich immens! Wir bekommen ständig Pakete von denen und was die da an Klebestreifen auf die Verpackungen drauf hauen ist wirklich nicht mehr feierlich. Da ist das Beispiel hier im GIF geradezu ein Paradebeispiel für ressourcenschonenenden Einsatz! sad frown

Gerade Hot

78%
4681
5

iNW-LiVE Daily Picdump #260221