Feed
Top Kommentare

Jemand, der das nicht weiß, hat auch keine Ahnung, wofür dies hier verwendet wurde/wird
.

Wer hätte das gedacht?

Kommentare

Jemand, der das nicht weiß, hat auch keine Ahnung, wofür dies hier verwendet wurde/wird
.

irgendwie kenne ich das prinzip, seit ich damals mit so cowboy spielpistolen gespielt habe

Waffen sind schön.heart

Und wer auch Ton mag

Alles schön und gut. Nur verstehe ich nicht ganz, dass sich jemand all die Mühe macht ein solches 3D Modell aufzubauen und dann eine Pistolenpatrone lädt.

Wo ist denn da bitte der Unterschied?

Am Patronenrand. Wenn der nicht vorhanden ist rutscht die komplette Patrone durch die Trommel.

Interessant, ich hab noch nie einen Revolver geschossen smiley

Kein Problem, gern gescheh'n.

Ich bevorzuge aber "normale" halb-automatische Pistolen.

Warum? Bei mir läge es an dem nervigen Nachladeprozess.

Ich finde halbautamtische einfach angenehmer und unterhaltsamer. Den Nachladeprozess hast du bei beiden. Ob man jetzt schnell sechs Patronen in die Trommel schiebt, oder erst umstaendlich ins Magazin einfuehrt macht schon nen Unterschied. Das momentane Nachladen (Patronen in die Trommel vs. Magazin wechseln) ist zwar bei halbautomatischen schneller, dafuer ist die Vorbereitungszeit (Magazin befuellen) aber laenger.

Ist ja gar nicht so schlimm. Ich dachte immer, die seien so gefährlich. wink

Wer hätte das gedacht?

NEU AUF INW

Gerade Hot