Feed
Top Kommentare

Und er ist schneller, weil er schwerer ist.

...darfst Du nicht vergessen Deine Füße mt Marmelade zu bestreichen, wenn Du nicht auf den Kopf fallen willst. Eine Katze vor'm Bauch tut's auch.

Kommentare

Die Position des Beobachters verhändert sich im Verhältnis zu den zwei beobachteten Monden. Dadurch verändern sich nur scheinbar die Positionen der beobachteten Monde zueinander.

https://de.wikipedia.org/wiki/Parallaxe

ich glaube da rennt nichts. die sonde fliegt lediglich an beiden monden vorbei. zu sehen am verschieben der jupiterwolken im hintergrund. bin mir auch nicht sicher, ob es eine echte aufnahme ist.

Weil er näher zu Kamera ist. Dank perspektivischer Verkürzung ist weiter entfernter scheinbar langsamer.

Bahngeschwindigkeit ist aussen sogar niedriger.

Übrigens toller Film.

warum sollte der Äußere den Inneren überholen? 

scheint nur so, weil er näher an er kamera ist

Weil er schneller ist!

Und er ist schneller, weil er schwerer ist.

Wenn er mehr Masse und damit Gravitation besitzt wäre er näher am Planeten

....Menschen die schwerer sind, sind meist langsamer! frown

...außer beim Fallen... :-)

Genau, der Mond fällt nämlich die ganze Zeit, aber damit er nicht auf Jupiter fällt, dreht er sich gleichzeitig noch besonders schnell um ihn herum.

.....wenn ich mich also beim fallen drehe.....crying

ja du Marmeladenbrot....ganz einfache Chemie

...darfst Du nicht vergessen Deine Füße mt Marmelade zu bestreichen, wenn Du nicht auf den Kopf fallen willst. Eine Katze vor'm Bauch tut's auch.

Dicke Menschen fliegen aber nicht!

NEU AUF INW

Gerade Hot

90%
353
2

Wie Segways gemacht werden

94%
695
1

Rettungsgasse