Feed
Top Kommentare

Pro Tipp von jemandem, der gerne Französische Zwiebelsuppe macht: Schneidbrett auf den Herd legen, Dunstabzug voll einschalten, dann ziehen die ätzenden Zwiebeldämpfe rauf und kommen nicht zum Auge.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen.

Kommentare

Wenn er die Maschine eine Vierteldrehung nach rechts dreht, sind die aufsteigenden Dämpfe der geschnittenen Zwiebeln nicht mehr direkt unter seiner Nase. senile_girl.gif

Typische Kurzarbeit. Die Mibeiter müssen alle 20 - 30 Minuten ausgetauscht werden. laugh

....als jemand der eben ein Kilo Zwiebeln geschält und geschnitten hat, kann ich den Mann verstehen! indecision

Pro Tipp von jemandem, der gerne Französische Zwiebelsuppe macht: Schneidbrett auf den Herd legen, Dunstabzug voll einschalten, dann ziehen die ätzenden Zwiebeldämpfe rauf und kommen nicht zum Auge.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen.

Ich hol mir immer die Taucherbrille...sieht bescheuert aus - aber funktioniert einwandfrei! smiley

....ja, kann funktionieren. Bolchen lutschen beim schneiden hilft auch oder Taucherbrille - aber da ich das nicht beruflich mache sondern nur privat wie heute für ein Chili, werde ich es wohl überleben!

Den Herd auf welche Stufen stellen?

Höchstens auf die Dritte, sonst kommst du nicht mehr an das Brett dran.

Kerl, dann lern doch was ordentliches, dass Du so eine Scheiße nicht mehr machen musst! wink

.....ich koche gerne und auch nur zu Hause, nicht beruflich, also alles in Ordnung! 

Oh Frau Dr. Biernot?  ;)

...nix da! angry