Feed
Top Kommentare

Den MR muss man nicht aufdrehen, das Magnetfeld ist aus technischen Gründen immer "an". Ausschalten lässt er sich nur, indem man die Maschine komplett herunterfährt, wodurch alleine durch den Ausfall von Untersuchungen, Neubefüllung mit Helium, Einrichtung, etc pp. Schaden in Höhe von etlichen tausend Euro entsteht.

fast richtig.

Über ein kleines beheizbares Element lässt sich über ein Netzteil zuschalten um den Strom in der supraleitenden Spule zu variieren.

Es besteht ein Unterschied zwischen dem Aufheizen der gesamten Anlage und dem Herunterfahren des Feldes.

Kommentare

In dem Ding mal vergessen den Prinz Albert zu entfernen und schon kann man bei Doktor Donnerlatte Teil3 die Hauptrolle spielen!

Den MR muss man nicht aufdrehen, das Magnetfeld ist aus technischen Gründen immer "an". Ausschalten lässt er sich nur, indem man die Maschine komplett herunterfährt, wodurch alleine durch den Ausfall von Untersuchungen, Neubefüllung mit Helium, Einrichtung, etc pp. Schaden in Höhe von etlichen tausend Euro entsteht.

fast richtig.

Über ein kleines beheizbares Element lässt sich über ein Netzteil zuschalten um den Strom in der supraleitenden Spule zu variieren.

Es besteht ein Unterschied zwischen dem Aufheizen der gesamten Anlage und dem Herunterfahren des Feldes.

wie dumm, jeder weiss doch aus Terminator, dass man die Maschine nicht voll aufdrehen sollte. :-p

Gerade Hot

100%
2606
4

iNW-LiVE Daily Picdump #210921

90%
2516
2

No title #219695

84%
1323
1

No title #211787