Feed
Top Kommentare

Werkstätten hassen diesen Trick.

Hier wurde an der Karosserie, nicht an der Motorhaube gezogen. Wäre der Gurt nur an der Motorhaube befestigt, hätte es diese einfach abgerissen. Die Motorhaube wird ebenfalls etwas gezogen, da die Verriegelung vorn im Rahmen hängt.

Kommentare

So wie gefilmt wurde wieder schlechter Fake :D

Polish engeneering. Kann man natürlich nicht immer und mit jeder Kiste machen. Aber wenn's funzt, spart's locker drei Mille.

Blöd nur, das Knautschzonen nur einmal funktionieren, selbst wenn man das so gerade biegt, beim nächsten Unfall sitzt der Motor vor dem Lenkrad.

Ich habe meine Zweifel, dass ausgerechnet die Motorhaube den Großteil der Kraftwirkung der Knautschzone ausmacht. Noch größere Zweifel habe ich, dass ausgerechnet die Motorhaube mit Ihrer Knautschzonenwirkung bei einem (wie auch immer gearteten) Unfall (unbekannter Stärke) dass maßgebliche Element ist, das die Bewegung des Motors relativ zum Rahmen verhindert. smiley

Hier wurde an der Karosserie, nicht an der Motorhaube gezogen. Wäre der Gurt nur an der Motorhaube befestigt, hätte es diese einfach abgerissen. Die Motorhaube wird ebenfalls etwas gezogen, da die Verriegelung vorn im Rahmen hängt.

Ok. Wenn die ganze Karosserie verbogen war, dann mag die Aussage oben stimmen. mea culpa.

Der hintere ist wieder gerade, aber der vordere...

https://www.rhein-zeitung.de/cms_media/module_img/3488/1744190_1_gallerydetail_1621622913.jpeg

Werkstätten hassen diesen Trick.

....Besitzer von Unfallwagen die diesen in "Werkstätten" gegeben haben die diesen Trick anwenden auch! no

Gerade Hot