Feed
Top Kommentare

Och Leute, es geht um Erosion. Deswegen ist der Auslauf auch so weit oben. Gießt man bis dahin mit Wasser auf, nimmt das Wasser viel Erde mit durch den Auslauf, wenn keine Graswurzeln die Erde an Ort und Stelle fest halten. Keine großartige Wissenschaft, aber es sind eben Plastikflaschen auf einer (renovierungsbedürftigen) Grundschulfensterbank und keine Quantenphysik.

Ich hoffe ich konnte nun wirklich weiter helfen.

Leider schlechter Aufbau. Filtereigenschaften zu verdeutlichen, sind bei der Ausflusshöhe natürlich fürn A....  Wer die komplizierte Variante davon sehen will , soll mal nach "Retentionsbodenfilter" suchen. Schönes Zusammenspiel, aus Pflanze,Wurzel, Filtersubsubstrat und Mikroorganismen.

Kommentare

Leider schlechter Aufbau. Filtereigenschaften zu verdeutlichen, sind bei der Ausflusshöhe natürlich fürn A....  Wer die komplizierte Variante davon sehen will , soll mal nach "Retentionsbodenfilter" suchen. Schönes Zusammenspiel, aus Pflanze,Wurzel, Filtersubsubstrat und Mikroorganismen.

Impurities broken heart

Och Leute, es geht um Erosion. Deswegen ist der Auslauf auch so weit oben. Gießt man bis dahin mit Wasser auf, nimmt das Wasser viel Erde mit durch den Auslauf, wenn keine Graswurzeln die Erde an Ort und Stelle fest halten. Keine großartige Wissenschaft, aber es sind eben Plastikflaschen auf einer (renovierungsbedürftigen) Grundschulfensterbank und keine Quantenphysik.

Ich hoffe ich konnte nun wirklich weiter helfen.

Ja Erosion ist ein Nebeneffekt, da hast du recht. Leider kann man hier auf den Filtereffekt garnicht eingehen , weil der Versuch recht stümperhaft aufgebaut wurde. Aber es steht halt auch im Satz "filtering impurities" was mit Erosion nichts zu tun hat. Ist aber auch ein blödes Beispiel mit dem Bild .

Bei dem Bild wäre es halt echt nett zu wissen, ob das Material nur mit reinem Wasser befüllt wurde, oder zb. mit verunreinigtem Wasser mit Sedimenten u.ä .  Aber was solls, ich ess jetzt ein Spekulatius  blush

Wir sind nicht hier, um irgendwas zu lernen!!! angry

Jetzt muss ich mir heute das Sommernachtshaus der Stars auf RTL2 anschauen, um dein Posting wieder aus meinem Gehirn zu kriegen.

Die Fensterbank sieht doch full in Ordnung aus wink

Und wie sich hier die Leute anstrengen mit ihren Komentaren zu beweisem, wie wenig sie von diesem Versuch verstanden haben....

mail Schön, dass der Lehrer, der das Experiment durchgeführt hat, auch hier vertreten ist.

Ich bezweifle die wissenschaftliche Wertigkeit dieses Experiments.

Wenn man Wasser durch rote Erde fliessen lässt, was soll es auch anders sein als rötlich?

Und Wasser, das durch Laub und Holzschnitzel fliesst, ist trübe? Auch keine große Überraschung, aber vielleicht ist es voller wertvollen Düngestoffen zB für Bäume/Wälder?

Und wenn man so einen Plastikbehälter mit (sauberen) Schrauben füllt und dann Wasser durchrinnen lässt: Dann kommt Trinkwasser unten raus! Also sind Schrauben gut für die Umwelt?

Irgendwie zweifle ich dieses Experiment stark an.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen.

und warum ist bei den pflanzen am meisten wasser? wink

Na toll Rasen gegen Teeblätter und gemahlenen KAffee

Naja, das ist aber auch nicht viel Erde, durch die das Wasser fließt.

Wenn man sich mal ansieht wo der Auslauf ist, wird das Wasser eigentlich überhaupt nicht gefiltert und das ganze Bild ist ein Hoax und für die Tonne.

Vielleicht weil der Versuch auf Erosion hinweisen soll no

....niemand will auf Erosion hingewiesen werden! angry

NEU AUF INW

Gerade Hot

89%
3972
6

Bestes Kostüm

88%
7754
3

iNW-LiVE Daily Gif-Dump #110818