Feed
Top Kommentare

Wattn Assi

Das Paradebeispiel eines richtigen Hurensohns!

Kommentare

hihi geil. Bei nem vollbesetztem Bushaltehäuschen kommt am meisten Freude auf. cool

Das Paradebeispiel eines richtigen Hurensohns!

Akkurat artikuliert

spitzenwerbung für den betrieb. als vorgesetzter würde ich mich bedanken bei dem hirni.

als "betroffener" würd ich erstmal 10 negative bewertungen auf jeder plattform schreiben.

So Leute kann man in Deutschland ganz einfach anzeigen. Und ich finde mit Recht!

Leider nur dann, wenn Du als Geschädigter eine Absicht des Autofahrers BEWEISEN kannst (ausser ein paar wenige Sonderfälle):

https://www.juraforum.de/ratgeber/strassenverkehrsrecht/regenpfuetze-darf-ein-autofahrer-fussgaenger-nass-spritzen

Nachdem ich mal 5 Kilometer klatschnass und frierend nach Hause gelaufen bin, habe ich einen befreundeten Richter darauf angesprochen. Der meinte, es sei maximal Sachbeschädigung, wobei er offen ließ, ob er mich oder meine Kleidung meinte.

Einen Schadensersatz für ein evtl. verpatztes Vorstellungsgespräch o.ä. schloss er auch kategorisch aus.

Was ist, wenn das morgens passiert? So kann doch keiner zur Arbeit gehen. Und wie erkläre ich das dem Chef?

Kann man machen. Mit welcher Beweisbarkeit?

Wattn Assi