Feed
Top Kommentare

Toleranz hält sich bei Wettbewerben ja oft in Grenzen. Relativ friedlich ist Fußball mit Blick auf Größe und Verbreitung natürlich schon.
So oder so ist das Bild doch 'ne schöne Sache, solche Geschichten gibt es im Schatten der ganzen hyperkommerziellen Großveranstaltungen doch immer wieder. Also warum hier so quengelig werden?

machen ja auch pauschal alle fußballfans. applaus für tolle szenen, sich tröstende fans gegenseitiger manschaften usw gibt es ja keinesfalls.

Kommentare

Das letzte Mal, als man in diesen Regionen Auswärtige hochhob, warf man sie anschließend die Stufen einer Pyramide herunter, nachdem man ihnen das Herz herausschnitt.

#DiscoveryChannel

Schön smiley

heart

vielleicht wollen die den ja auch grad irgendwo runterwerfen?! angel

... wahrscheinlich nachdem ein paar Hooligans ihm die Beine gebrochen haben.

Fußball ist ja soooo friedlich und tolerant. NOT.

Toleranz hält sich bei Wettbewerben ja oft in Grenzen. Relativ friedlich ist Fußball mit Blick auf Größe und Verbreitung natürlich schon.
So oder so ist das Bild doch 'ne schöne Sache, solche Geschichten gibt es im Schatten der ganzen hyperkommerziellen Großveranstaltungen doch immer wieder. Also warum hier so quengelig werden?

Das "relativ" vergeht einem wieder, wenn eine ganze Tribüne Affenlaute macht, wenn ein Schwarzer ein Ball hat, oder "xyz du schwule Sau"-Chöre durchs Stadion hallen.

Das ist nach wie vor ein Problem, so wie (Alltags)rassismus in der Gesellschaft ein Problem ist. In allen großen Stadien und Ligen ist das aber die absolute Ausnahme und wird dementsprechend sanktioniert. "Eine ganze Tribüne" ist so oder so Bulsshit, aber auch im kleineren Maßstab hat sich dort insbesondere in Deutschland in den letzten 25 Jahren eine Menge getan. Das sind friedliche Großveranstaltungen für die breite Masse. Da vergeht einem erst mal gar nix.

Jaja, der all gegenwärtige Rassismus der nach wie vor den Alltag in Deutschland bestimmt. Erst gestern wieder bin ich den Bus gestiegen und ein Schwarzer wollte sich doch tatsächlich nach ganz vorne setzen, da hat der Busfahrer zum Glück(!) schnell geschaltet und ihn auf den Bereich im hinterem Bereich verwiesen. Ich will garnicht wissen wieviele Tote es gegeben hätte, wenn der Busfahrer nicht so blitzschnell reagiert hätte..

THX cool Wenn ich so einen Bullshit von "Alltagsrassismus" schon lese...

machen ja auch pauschal alle fußballfans. applaus für tolle szenen, sich tröstende fans gegenseitiger manschaften usw gibt es ja keinesfalls.

NEU AUF INW

Gerade Hot

73%
3289
1

Schönes Ding

93%
3579
27

Zukunft der Pfandautomaten