Feed
Top Kommentare

Ist das ein Bewerbungsvideo für die Darwin Awards?

Kann natürlich sein, ich persönlich verspüre bei so etwas trotzdem den Zwang solche Leute darauf hinzuweisen, dass sie gerade eine riesen Dummheit begehen. ich wäre glaube ich mit meinem Auto schon in der ersten Szene hingefahren, und hätte Ihnen einen wohlwollenden Tip gegeben.

Wenn sich Erwachsene selber in Gefahr begeben ist das eine Sachen, dass sie ihre Kinder einer Lebensgefahr aussetzten geht gar nicht. Von daher fand ich es richtig scheiße von den Filmenden, dass sie rein gar nichts unternehmen und sich warscheinlich noch wärend des filmens über die späteren klicks des Videos freuen...

Kommentare

Man sind die Doof. Fahren extra in den Safaripark um sich umzubringen. Dabei könnten die, das doch auch bequem von zu Hause aus.

die haben aber Glück, dass dort nur die lieben Schlaffis unter den Großkatzen rumhängen

Die Franzosen-Tante verscheucht halt mit ein bisschen Armgewedel dreimal einen attackierenden Geparden und laeuft seelenruhig zurueck zum Auto. Selbst in diesem Augenblick war der Alten immernoch nicht bewusst in was fuer einer Gefahr sie war. :D Schade, dass die Tiere sich nicht ihr wohlverdientes 2tes Mittagessen geholt haben... waere gut fuer den Genpool gewesen.

War aber genau richtig, wenn sie gerannt wäre, hätten die Raubtiere direkt angegriffen.

Holländer cheeky  

Das waren Franzosen, macht's auch nicht besser, ich weiß.

no

Ist das ein Bewerbungsvideo für die Darwin Awards?

Die zwei im Auto sind aber auch große Helden. Vielleicht mal dezent Hupen und auf die Gefahr aufmerksam machen wär doch schon mal ne Maßnahme gewesen. Das die komplette Golf Familie nen Darwin Award verdient, versteht sich von selbst...

 

Hm, also ich weiß ja nicht. Mir wäre das zu gefählich gewesen zu Hupen. Man hätte die Tiere auch erst recht damit Provozieren können, Tiere in dem Park haben sicher ein anderes Verhaltensmuster als andere. Es sah ja anfangs so aus als ob die Tiere die Dummheit der Menschen selbst noch nicht registriert hatten. Und ob jetzt Menschen die so sau blöd sind da auszusteigen begriffen hätten was die mit dem Hupen von einem wollen zweifel ich jetzt auch mal an.

Kann natürlich sein, ich persönlich verspüre bei so etwas trotzdem den Zwang solche Leute darauf hinzuweisen, dass sie gerade eine riesen Dummheit begehen. ich wäre glaube ich mit meinem Auto schon in der ersten Szene hingefahren, und hätte Ihnen einen wohlwollenden Tip gegeben.

Wenn sich Erwachsene selber in Gefahr begeben ist das eine Sachen, dass sie ihre Kinder einer Lebensgefahr aussetzten geht gar nicht. Von daher fand ich es richtig scheiße von den Filmenden, dass sie rein gar nichts unternehmen und sich warscheinlich noch wärend des filmens über die späteren klicks des Videos freuen...

Darvin regelt.

Müsste verboten werden, dass die Tiere da frei rumlaufen! Nicht mal in Ruhe Picknick machen kann man.

Eltern des Jahrtausends