Feed
Top Kommentare

Zitat aus MOTORRAD zum Lenkerschlagen:

"Experten sprechen von Kick-back. (...) Dabei schlägt die Gabel samt Vorderrad und Lenker um die Lenkachse. Ausgelöst wird dieser Effekt, wenn der Vorderreifen abhebt und anschließend schräg wieder aufsetzt, wie es zum Beispiel beim starken Beschleunigen aus Kurven oder beim Überfahren einer Bodenwelle vorkommt. Je nach Geschwindigkeit und zur Fahrtrichtung abweichendem Aufsetzwinkel baut der Vorderreifen dann plötzlich Seitenführungskräfte auf, die sich im Lenker als leichter Zucker oder kräftiger Schlag bemerkbar machen. In der Regel beruhigt sich das Fahrwerk sehr schnell wieder."

das hier ist aber eher ein lenkerflattern oder speedwhobbles (unter den coolen). gibts auch beim rollbrett. beim moped hilft ein lenkerdämpfer dagegen.

Kommentare

Passiert besonders gerne wenn man die kisten hinten höher oder vorne tiefer legt und damit den lenkwinkel verändert..

Absteigen.   Absteigen!   ABSTEIGEN!!!

Zitat aus MOTORRAD zum Lenkerschlagen:

"Experten sprechen von Kick-back. (...) Dabei schlägt die Gabel samt Vorderrad und Lenker um die Lenkachse. Ausgelöst wird dieser Effekt, wenn der Vorderreifen abhebt und anschließend schräg wieder aufsetzt, wie es zum Beispiel beim starken Beschleunigen aus Kurven oder beim Überfahren einer Bodenwelle vorkommt. Je nach Geschwindigkeit und zur Fahrtrichtung abweichendem Aufsetzwinkel baut der Vorderreifen dann plötzlich Seitenführungskräfte auf, die sich im Lenker als leichter Zucker oder kräftiger Schlag bemerkbar machen. In der Regel beruhigt sich das Fahrwerk sehr schnell wieder."

das hier ist aber eher ein lenkerflattern oder speedwhobbles (unter den coolen). gibts auch beim rollbrett. beim moped hilft ein lenkerdämpfer dagegen.

Hier zu sehen die Kawasaki ZX10R um Baujahr 2014 rum. Hier ist schon seit 2006 ab Werk ein Lenkungsdämpfer verbaut.

Das geht schon über normales Lenkerflattern hinaus! Das Lenkerflattern ist eigentlich recht harmlos. Die Begriffe werden aber leicht verschwommen verwendet.

https://de.wikipedia.org/wiki/Lenkerschlagen

"... Je nach Dämpfung der Vorderradführung schwingt dieser Ausschlag mit einer Frequenz von mehreren Hertz mehr oder weniger lange nach. Im ungünstigsten Fall, wenn die Pendelbewegung mit einer Resonanzfrequenz der Vorderradführung erfolgt, kommt diese gar nicht oder nur sehr langsam zur Ruhe, so dass der Lenker mehrere Sekunden lang von Lenkanschlag zu Lenkanschlag schlägt (sog. Tank Slapper, weil die Lenkerenden fast gegen den Tank schlagen).Dieses Phänomen ist im Gegensatz zum harmloseren Lenkerflattern äußerst gefährlich und führt häufig zu einem Sturz bei hoher Geschwindigkeit...."

https://de.wikipedia.org/wiki/Lenkerflattern

Schade, da sind so schöne Betonleitplanken. Hätte den Straßenverkehr deutlich sicherer gemacht.

Gerade Hot

100%
647
3

iNW-LiVE Daily Gif-Dump #020821