Feed
Top Kommentare

Ich finde ihn lächerlicher als sie.

Soll er doch zur Bank gehen, wenn er Wechselgeld braucht oder sich einfach was für 50 Ct kaufen.

Und immer dieses dämliche Gefilme bei jeder Kleinigkeit. Gibt's da eigentlich keine Persönlichkeitsrechte?

Ich geb Dir völlig Recht! Aber krass ist, dass sie so schnell ausflippt, weil es um ihre Internetreputation geht - wie wichtig die doch inzwischen ist...
Ohne Internet wär's ihr egal gewesen.

Kommentare

was für eine frau, welch ein temprament... die knallt dem kerl beim sex eine mit der faust, wenn er es nicht bringtenlightened

 

ganz ruhig auf ihn zu gehen und dann in die eier treten wäre zielführender gewesen.

Er hatte angeblich einen Platten, fährt aber dann los, als ob nichts wäre? I call Stierkot!

Bin ich jetzt bei Facebook weil ich das gesehen habe?crying

.....leider ja, Mitglied für mind. 20 Jahre! frown

Ich finde ihn lächerlicher als sie.

Soll er doch zur Bank gehen, wenn er Wechselgeld braucht oder sich einfach was für 50 Ct kaufen.

Und immer dieses dämliche Gefilme bei jeder Kleinigkeit. Gibt's da eigentlich keine Persönlichkeitsrechte?

"Und immer dieses dämliche Gefilme bei jeder Kleinigkeit. Gibt's da eigentlich keine Persönlichkeitsrechte?"

Zumindest in Deutschland gibt es immer noch das Recht am eigenen Bild, auch wenn manche von der Handygeneration glauben alles und jeden filmen zu dürfen. 

darf man sogar ins netz stellen ohne Einwilligung. Deshalb dürfen auch Dashcam Videos veröffentlich werden ohne etwas zensieren zu müssen

"darf man sogar ins netz stellen ohne Einwilligung. "

Nein.

"Deshalb dürfen auch Dashcam Videos veröffentlich werden ohne etwas zensieren zu müssen"

Grundsätzlich nein. Dashcam-Videos werden von einigen Gerichten in D als Beweismittel zugelassen andere haben diese eben wegen Verletzungen der Persönlichkeitsrechte nicht zugelassen. Bloß weil zahllose (persönlichkeitsverletzende) Videos (aus Deutschland) im Netz kursieren, bedeutet das noch lange nicht, dass das Filmen und schon gar nicht die Veröffentlichungen erlaubt waren. Wie heißt es so schön? Wo kein Kläger, da kein Richter.

Ich geb Dir völlig Recht! Aber krass ist, dass sie so schnell ausflippt, weil es um ihre Internetreputation geht - wie wichtig die doch inzwischen ist...
Ohne Internet wär's ihr egal gewesen.

Wenn man sich ansieht was für Flashmobs heutzutage über ein Video entstehen was bei FB/YT/... hochgeladen wird wundert es mich wenig.

Besoffene PR-Managerin pöbelt Bouncer an: Job futsch und brauch sich auch nicht mehr bewerben.

SJW Manager verhält sich wie ein Arsch gegenüber einer Fast-Food Angestellten: Job weg, verliert Haus, ...

Klar, haben Scheisse gebaut aber wie schnell die in den USA heutzutage ihren Job verlieren wegen sowas ist schon exzessiv.

no

Wie kriege ich das Icon mit der Hand vor'm Gesicht in einen Kommentar rein  ? Kürzer und treffender kann man auf so'n Scheiß nicht reagieren.

Gut gekontert!

Gerade Hot