Feed
Top Kommentare

gibts da kein not aus?

Ein Sessellift ist eigentlich so gebaut, dass die Bremse bei „strom aus“ bremst und nur offen bleibt, wenn der Lift Strom hat. Die Bremse hat auch offenbar noch funktioniert. Das Problem sehe ich in der offenbar unbemannten „Tal“station oder überfordertes Personal.

Kommentare

Da gibt's noch mehr Videos davon und einen Bericht. Am Ende sieht man die rote Person auch in Bewegung.

Oh. Ich hab erst jetzt gesehen, dass der rückwärts läuft. Ich ziehe meine Frage zurück.

Ich frage mich, warum überhaupt jemand mit dem Lift ins Tal fährt.

Die fahren rückwärts!

Ja, hab ich jetzt auch gesehen...

Der Test dazu sah so aus:

Jetzt hatte man die einmalge Gelegenheit, völlig freie und umweltfreundliche Energie ins Stromnetz zu übertragen und lasst mich raten... wurde verpasst. no

gibts da kein not aus?

Doch auf der Bergstation, der wurde gedrückt als keine Sessel mehr ankamen. enlightened

So, wie sich der Lift verhält, ist der Hinweis auf einen Not-Aus-Schalter ungefähr so, wie wenn man hier...

... darauf hinweisen würde, man soll doch einfach mal den Zündschlüssel abziehen. cool

Denn dass der Lift wohl ganz offensichtlich defekt ist, alle Not- und Bremseinrichtungen bereits versagt haben, liegt ja auf der Hand. Ausser es gibt eine "Space Balls-Wahnsinnige Rückwärtsgeschwindigkeit"-Stellung beim Hauptschalter.

Ein "NOT-HALT" nach IEC funktioniert sogut wie immer. Es werden alle unwegbarkeiten einkalkuliert und alle Mechanismen redundant ausgeführt. Hier wurde also sehr sicher die Energiezufuhr unterbrochen und mindestens eine Bremse oder Verriegelung würde aktiv werden. So eine Verriegelung wäre so ausgelegt, dass sie im Falle einer Fehlfunktion eher greifen würde, als nicht greifen würde.

"So, wie sich der Lift verhält, ist der Hinweis auf einen Not-Aus-Schalter ungefähr so, wie wenn man hier..."

 

Nein, die Frage ist vollkommen berechtigt. Das Ding benötigt zwangsläufig Energie, um zu funktionieren. Man kann davon ausgehen, dass es sich hier um elektrische Energie handelt. Stromkreise lassen sich unterbrechen. Lassen sich diese nicht mal in einem Notfall unterbrechen, dann ist das ein schlechtes und unsicheres System. 

Naja, das ganze Ding scheint ja rückwärts zu laufen, das heißt, wenn sämtliche Bremsen versagen, dass allein das Gewicht der Leute, die sich auf dem Weg nach oben befanden, dafür gesorgt hat, dass sich das ganze verselbstständigt... Aber hey, es ist eben auch Georgien, was soll man erwarten? Dass so ein Ding dreifach abgesichert ist? ^^

no  Das Gewicht der Skifahrer auf der linken Seite führt dazu, dass sich das ganze von selbst gegen den Uhrzeigersinn dreht. 

"Das Gewicht der Skifahrer auf der linken Seite führt dazu, dass sich das ganze von selbst gegen den Uhrzeigersinn dreht"

 

Oje... Genau. Und zufällig befanden sich auf der rechten Seite gar keine Menschen und wenn der Strom mal ausfällt, dann rauschen Skilifte immer direkt entgegengesetzt der Fahrtrichtung mit "doppelter" Geschwindigkeit, weil links mehr Menschen sitzen.

Gerade Hot

84%
4280
20

iNW-LiVE Morning Picdump #210621

95%
1168
1

No title #216951

80%
2534
6

iNW-LiVE Daily Picdump #210621

85%
624
0

No title #216976