Feed
Top Kommentare

Erst dachte ich "Yeah, TOTO!"
Dann dachte ich: "Was soll dieses Handreiben, was ein Scheiß!"
Dann (beim schnipsen) "Ahh, jetzt weiß ich was das soll, gar nicht schlecht".
Auf einmal "DOCH TOTO!"
Ein sehr gutes Cover, selbst ohne die "Intro", und mit ihr einfach der HAMMER!

Perpetuum Jazzile finde ich besser, weil da alles a capella ist angel

Kommentare

2:22 bis 2:24 cool

Das waren die besten Solosänger im Chor?

Wir sind gespannt auf deine Videos in denen du es besser machst smiley

Also darf man erst kritisieren, wenn man etwas besser machen kann? Was für ein Unsinn.

Das ist richtig.

Und wehe hier zieht einer über Politiker und Minister her, der nicht selber einer war oder und das wesentich besser gemacht hat! Oder Musiker! Oder Schauspieler! Oder Youtube-Pseudo-Stars!angry

Perpetuum Jazzile finde ich besser, weil da alles a capella ist angel

Die Solisten passen hier auch besser zum Chor. Dafür war der Regen nicht ganz so Bombe smiley

Meine Begeisterung erreichte fast ihre Grenze, dann fing der Typ an seinen Mund aufzumachen wink

Aber für ne weiße Truppe nicht schlecht...

Der Typ bei 3:00min kann ni singen, klingt schrecklich frown

Er macht meiner Meinung nach einen recht guten Job. Man sollte vielleicht bedenken das an einen Chor-Solisten andere Anforderungen gestellt werden als an jemanden der alleine auf der Bühne steht.

Jede*r hat Stärken. Singen gehört nicht zu denen des Sängers.Zumindest hat er ganze Sabotagearbeit geleistet.

Dann begründe das doch bitte mal. Da gibt es ja feste Kriterien die man benennen kann. Einfach nur zu sagen er könne nicht singen akzeptiere ich nicht. Das ist einfach Quatsch. Er trifft die Töne und die Sprachverständlichkeit ist ebenfalls sehr gut. Also was genau meinst du?

Ein Beispiel: Dieser Solosänger ist stark in seiner stimme und leitet das Chor heart

An sich finde ich Chorsingen klasse. Wenn es nicht explizit um Jesus und seine Gefährten geht. Das hört sich in meinen Ohren nicht schön an. Was sich in diesem Video abspielt, wird im Gesamten ruiniert. Der zauberhafte Anfang ist enorm stark aufgebaut. Gänsehaut ist vorprogrammiert. Doch mit dem Anfang des Solosängers geht das Konzept flöten. Im wahrsten Sinne des Wortes. Der Solosänger am Anfang geht, mit seiner eher schwachen Stimme, im starken Chor unter. Welches sich auf widerrum auf das Gesamte auswirkt. Fazit: starker Anfang mit stark abfallenden Niederschlag. Reicht das?

Hatte jetzt eher auf eine Diskussion in Richtung Gesangstechnik gehofft. Aber naja, dir hat sein Gesang also nicht genug "Volumen". Das ist ja schonmal etwas. Kann man so sehen, sehe ich aber anders. In so einem Stück sollte sich meiner Meinung nach die Solisten eher zurückhalten und Teil des Ganzen. Solisten die hier nach vorne preschen laufen Gefahr dem Chor an sich die Show stehlen was dem Stück schaden würde. Wie gesagt finde ich hier tonale Sauberkeit und Verständlichkeit viel wichtiger. Gibt aber natürlich auch Stücke wo das anders ist.

Gerade Hot

85%
2680
7

iNW-LiVE Daily Picdump #140621

100%
3299
6

iNW-LiVE Daily Gif-Dump #140621