Feed
Top Kommentare

Für die Generation Internet scheinen die Mittel der Kommunikation, der freundlichen Ansprache und der Konditionierung Neuland zu sein. Bei mir kriegt der Paketbote öfters (aber nicht immer) 1-2 € wenn er mir ein Paket bringt und immer ein paar freundliche, persönliche Worte. So bringt er mir die Pakete immer bis ans Haus, nennt mich beim Namen und wenn ich mal nicht zu Hause bin, weiß er genau, was er mit meinen Paketen machen soll (und macht das auch).

Also Realität 2.0 sozusagen

PS:Dem Nerd könntet ihr mal 'ne Einladung zu Isnichwahr schicken (vorausgesetzt, er baut sowas in seinem Keller zusammen).

und wenn der nicht so gestellt und extra in den schlitz schaut sieht man gar nichts.

Kommentare

Besserer Lösungsvorschlag: Lieber mal ner Gewerkschaft beitreten, sonst ändert sich beim Zeitdruck der Boten nix, außer dass bald im vorbeifahren per Paketkanone zugestellt wird.

"Ich bin zu Hause, ich schwöre". cool

doof nur, wenn er nichmal nen Zettel einwirft, und man im Haus dann rumfragen muss wer denn nu das Paket angenommen hat ...

Sofern derjenige das nicht unterschrieben hat (nicht selten). Finden, behalten, sagen ist nicht angekommen, über ein Kostenloses zweites Paket freuen. Nur so lernen die Boten (bei uns ist DPD unfähig) es

Edit.

Für die Generation Internet scheinen die Mittel der Kommunikation, der freundlichen Ansprache und der Konditionierung Neuland zu sein. Bei mir kriegt der Paketbote öfters (aber nicht immer) 1-2 € wenn er mir ein Paket bringt und immer ein paar freundliche, persönliche Worte. So bringt er mir die Pakete immer bis ans Haus, nennt mich beim Namen und wenn ich mal nicht zu Hause bin, weiß er genau, was er mit meinen Paketen machen soll (und macht das auch).

Also Realität 2.0 sozusagen

PS:Dem Nerd könntet ihr mal 'ne Einladung zu Isnichwahr schicken (vorausgesetzt, er baut sowas in seinem Keller zusammen).

"Aber ich nehme ihn nich' in den Mund!"

Auf gut Deutsch bezahlst du einen Typen fürstlich dafür, dass er seinen Job macht. Für den er bereits von dir bezahlt wird.

@Buxenluder: Genau das mache ich!!! Aber Du hast es trotzdem nicht verstanden cool

Der Nerd ist Teil vom Bohemian Browser Ballett, was ein Teil von FUNK ist, was wiederum der Jugendkanal des Staatsfernsehens ist. 

der im riesigen internetgedöns überhaupt nicht auffällt und somit auch sicher schlechte quotierungen hat. ich werde nie verstehen, warum sie nicht einen jugendsender im free tv iniziiert haben,  die öffentlich-rechtlichen vollidioten.

Klar, kann man machen. Funktioniert sicherlich auch. Aber eben nur solange wie du dich damit besser gegenüber den anderen stellst. Wenn das alle machen, klappt es nicht mehr. (Und falls doch, warum machen wir das dann nicht für alle so?)

In einer Gesellschaft wo jeder nur an sich denkt ist das also genau das richtige Verhalten. Ich finde solche Gesellschaften zum Kotzen. Und nur weil sich viele Leute so verhalten, heißt das nicht, dass es das Verhalten richtiger macht oder ich das auch machen muss.

Was spricht eigentlich dagegen die Dienstleistung einzufordern, die der Auftraggeber gekauft und bezahlt hat? 

 

 

Stimmt! 'Ne Hose bei Kik für 3,99€. Ich hab schließlich die Kinderarbeiter bezahlt, dass sie mir die Hose nähen!

und wenn der nicht so gestellt und extra in den schlitz schaut sieht man gar nichts.

Gerade Hot

87%
3216
2

Mutiger Wau-Wau

88%
332
1

No title #263650

90%
311
0

No title #267615