Feed
Top Kommentare

"keine Zeit für Recherche" muss weiter isn checken cool

Kommentare

Nicht ganz unwichtig zu wissen, dass das keine echten Bilder sind.

Die Wolken wurden in diesem Fall künstlich erschaffen.

Eine Wolke im interstellaren Medium ist auf der Erde Ultrahochvakuum. smiley

Nicht ganz! Ultrahochvakua haben eine deutlich geringere Teilchenzahl pro Volumen als z.b. intrasolarer Weltram, und dieser wirkt aus der "Ferne" nicht wie ein Nebel. Auch wenn mir hier die genauen Zahlenbeispiele zum Vergleich fehlen, da ich keine Zeit für Recherche habe, kann man im Weltall höchstens von Hochvakuum sprechen, in solchen Nebeln wird die Teilchendichte aber nochmals um Größenordnungen dichter sein.

Nope.

Gutes UHV ist im Bereich 10^-10 mbar und damit eine ähnliche Teilchendichte wie interstellare Molekülwolken. Zum Vergleich: der interplanetare Raum hat Drücke um 10^-18 mbar (interstellar noch deutlich weniger) und auf Mondoberfläche herrschen 10^-8 mbar vor.

"keine Zeit für Recherche" muss weiter isn checken cool

wolkig mit Aussicht  auf Supernova

Gerade Hot

100%
1906
8

iNW-LiVE Daily Picdump #060620

63%
3405
7

Und die Amis machen so

90%
735
2

No title #064217

77%
1412
1

No title #068681

83%
1734
1

No title #066456