Feed

Lässig #1

Auge #3

Cooler move #5

Copyright claim
18.11.2017
52%
9501
11

iNW-LiVE Daily Gif-Dump #181117

Auf isnichwahr.de findest du täglich die besten Bilder in den Daily Picdumps und einen täglichen Gifdump. 100% aktuelle und lustige Fun Pics. Jetzt mehr entdecken!
Rate it!
Top Kommentare

 Funktionsphysikerklärposting bitte! Danke

Kippen: die Gewichte hängen frei schwingend, durch eine enge Kurve werden sie zum Ausschlagen gebracht, das Boot stellt sich schräg. Damit das Boot nicht komplett kippt, sind weitere Seile vom unteren Ende der Gewichte zum Boot vorhanden. Damit wird dafür gesorgt, dass die Gewichte nicht zu weit rauspendeln können.

Aufrichten: Mit den unteren Seilen werden die Gewichte ans Boot rangezogen, der Hebelarm verkürzt sich, und das Boot richtet sich wieder auf.

http://mentalfloss.com/article/73668/watch-boat-bow-gracefully-sail-under-low-bridge

Kommentare

Erklärung des Begriffs "Funktionsphysik" bitte! Danke

Ich hab schnell im Duden Ed. Art Vandelay nachgeschaut:

Funktionsphysik, die

Wortart: ℹ Substantiv, feminin
Häufigkeit: ℹ▮▮▮▮▮

BEDEUTUNGSÜBERSICHT
= Die physikalischen Grundlagen und [Natur-]Gesetze, auf deren Basis irgendwas bestimmtes funktioniert.

 Funktionsphysikerklärposting bitte! Danke

Newton?

Funktionsphysikerklärposting bitte! Danke

Hebel?

Und wie wurde das Boot gekippt und wie haben die wieder so gesteuert aufrichten können? Das mit den Gewichten am Mast leuchtet mir ja ein, aber wie es überhaupt in die Schräglage gekommen und wieso richtet es sich nach der Durchfahrt wieder auf?

Kippen: die Gewichte hängen frei schwingend, durch eine enge Kurve werden sie zum Ausschlagen gebracht, das Boot stellt sich schräg. Damit das Boot nicht komplett kippt, sind weitere Seile vom unteren Ende der Gewichte zum Boot vorhanden. Damit wird dafür gesorgt, dass die Gewichte nicht zu weit rauspendeln können.

Aufrichten: Mit den unteren Seilen werden die Gewichte ans Boot rangezogen, der Hebelarm verkürzt sich, und das Boot richtet sich wieder auf.

http://mentalfloss.com/article/73668/watch-boat-bow-gracefully-sail-under-low-bridge

DANKE! Das mit der engen Kurve zum Einleiten der Schrägstellung ist ja schon ziemlich cool. mail

ISN - die Bildungswebsite des Internets! laugh

Die Gewichte laufen durch ein sogenanntes Fall durch den Mast (Seil). Ich denke die Gewichte waren zu Anfang im Wasser neben dem Boot an Steuerboard. Durch das ziehen am Fall hat sich das Boot dann mit und mit gekrängt.

Ich sehe auch nicht warum es sich aufrichtet, aber vielleicht geben sie dem Fall nach. Ist sicherlich ne Geschichte von Zentimetern.

Setz dir mal einen unangeschnallten Fettsack auf den rechten Sitz der Rückbank deines Autos. Ist der Fettsack um einiges fetter als du, wird dein Auto auf der rechten Seite ziemlich Schlagseite haben....ich gehe hier natürlich davon aus das du auf dem Fahrersitz sitzt. Nun fahre und gehe in eine ordentliche Rechtskurve. Keine Angst machs ruhig mit schmackes, so ein Fettsack ist gut gepolstert. Du wirst sehen es klatscht ihn auf den linken Sitz oder sogar gegen die Seitenwand oder sogar durchs Fenster. Jedenfalls funktionert das so auch mit dem Boot. Könnte natürlich auch sein das die Besatzung nach Steuerboard geht und die Gewichte dann das übrige tun. Oder aber auch das es eine Vorrichtung gibt mit der man ein Gewicht verlagern kann. Ich weiss es doch auch nicht -,-

Gerade Hot

94%
2059
2

No title #117926

100%
1806
4

iNW-LiVE Daily Picdump #110822

94%
19
0

No title #119651