Feed
Top Kommentare

Hmm auffällig viele Frauen beteiligt.. O_O (Wobei ich genau 0 Fälle sehe wo die Schuld bei ihnen liegt, aber der Sack in mir wollte das los werden.. :D)

Wirken alle recht unbeeindruckt von den Unfällen.
Ich finds aber klasse wie manche noch versuchen duch die Masse Ihres Körpers die Bahn der Tram zu beeinflussen smiley

Kommentare

Wow, die Fahrer sind alle fucking schnell gewesen, die eine Frau hat in nem Bruchteil einer Sekunde sogar nich die Klingel betätigt.

Respekt, gerade abwechslungsreiche ist der Job nicht, da ist es nicht einfach so aufmerksam zu bleiben.

Meine Oma war mal Tranfahrerin in Dresden, damals noch mit dem Hecht und Ihr ist ein kleines Mädchen vor die Bahn gerannt. Geteiltes Leid war dann eben doch nicht halbes leid. Hat lange gedauert bis meine Oma wieder fahren konnte.

Gradenkov: Die Straßenbahn hat mitnichten immer Vorfahrt. Schienenfahrzeuge sind dem normalen fließenden Verkehr gleichgeordnet und haben nur Vorrang, wenn Signalanlagen, Andreaskreuze oder Vorfahrtsschilder ihnen die Vorfahrt gewähren.

Allerdings sind im Video fast alle Unfälle beim Abbiegen, und da gilt eh immer besondere Sorgfaltspflicht, d.h. der Abbiegende ist in 90% aller Fälle der Hauptbeschuldigte.

Achso?
Bim-Besonderheiten, die man kennen sollte:
- Auf Kreuzungen ohne sonstige Vorrangregelung haben Schienenfahrzeuge auch dann Vorrang, wenn sie von links kommen.
- Hält eine Straßenbahn an, so verzichtet sie damit nicht auf ihren Vorrang - Achtung, sie könnte jederzeit wieder losfahren!
- Straßenbahnen dürfen ihre Geschwindigkeit auch dann erhöhen, wenn sie gerade überholt werden.
- Die Tramway muß vor Schutzwegen oder Radfahrerüberfahrten nicht anhalten, um Fußgängern oder Radfahrern das unbehinderte und ungefährdete Überqueren der Fahrbahn zu ermöglichen.

https://www.oeamtc.at/autotouring/serie/auto-touring-faehrt-strassenbahn-6634047

Die Gleichgültigkeit im Blick der Fahrer.... könnten auch Busfahrer sein....

Bei den Vollidioten die da vor die Fahrzeuge rennen können einem die Tramfahrer und Tramfahrerinnen echt leid tun...

Respekt wer den Job macht. 

Vorallem wenn so viele deppen unterwegs sind. Schiene hat halt Vorrang-/fahrt...

das leute fahrräder übersehen ist zwar ziemlich übel, aber das kann eben leider auch bei aufmerksamen leuten passieren. aber eime tram? die teile sind riesig!

Muss ein blödes Gefühl sein, wenn man gern ausweichen möchte und es geht nicht ;-)

Wirken alle recht unbeeindruckt von den Unfällen.
Ich finds aber klasse wie manche noch versuchen duch die Masse Ihres Körpers die Bahn der Tram zu beeinflussen smiley

Ich glaube, die bewegen sich einfach instinktiv in dem Moment, in dem sie den unvermeidbaren Aufprall realisieren, von diesem weg.

Das was du hier beobachtet hast nennt sich Trägheit. 

*manche Frauen

Schon beeindruckend wie bei 2:15 die Bahn bei nicht unbedingt geringer Geschwindigkeit den PKW volle Breitseite erwischt und man merkt ausser einem bisschen Wackeln in der Bahn nichts davon, während der PKW davonkatapultiert wird...

Aber Alter, wie Assi die Sind. In ungefähr 3/4 aller Fälle hätte das verhindert werden können einfach wenn der/die Tramfahrer aufgepasst hätte oder zumindest GEBREMST hätte - voll oft schaun die noch zu dabei, die sind doch scheisse wink

Gerade Hot

100%
2180
2

iNW-LiVE Daily Gif-Dump #021222

100%
1882
3

iNW-LiVE Daily Picdump #021222