Feed
Top Kommentare
mit aus Erdöl hergestellten Einweg-Ballons ... well played :trollface:
@Loewe nennt sich steuern. lernst du wenn du arbeiten gehst
Kommentare
Wir am Münchner Flughafen schon so gemacht blos das die das mit grün und roten lämpchen machen. Ich glaub wir sind weiter.
I would do here
:uglylol: Das ist doch nur ein Tropfen auf dem heißen Stein. Man sollte das machen wie in Schweden. Wer ein E-Auto fährt darf nicht nur KOSTENLOS in die Stadt einfahren sondern auch frei Strom Tanken, auf speziellen Parkplätzen parken UND muss keine Steuern für das Fahrzeug zahlen. Das ist Innovativ, SOWAS ist förderlich.
@Tsherno In Europe macht das Sinn. In anderen Ländern wo Energie noch zu 90% von Kohle und Öl Kraftwerken produziert wird eher nicht...
"the situation is gettings worse... 1 liter = 2,17$ = 1,65€" Hm. Wir haben weniger Autos, kleinere Städte, besseren Zugang zum Öl und ne uralte Infrastruktur. Trotzdem ist der Sprit nicht billiger hier... :uglygaga:
@JimPorno, ich glaub, dass mit den Steuern kennt er, daher auch sein Verweis auf die uralte Infrastruktur, die durch Steuergelder gewartet und modernisiert werden sollte...
@Loewe Bei unseren asozialen Jugendlichen hält son Parkplatz genau 15 Minuten, bis der wieder neue Ballons braucht.
@Loewe nennt sich steuern. lernst du wenn du arbeiten gehst
Das öl was die spaaren brauchen sie aber um die Ballons herzustelln :facepalm:
Das Entweichen von Helium könnte man durch eine Beschichtung verhindern. Das Spröde werden von Plaste und damit einhergehend das Versagen des Ballons jedoch nicht. Würde mich überraschen, wenn das länger als ein Jahr hält. Einfach nur ein Werbegag.
@Gregg Wasserstoff macht größere Probleme, dennoch gibt es diffundiersichere Tanks. Es reicht ja eine dünne Schicht von einer Struktur, deren "Maschenweite" kleiner ist, als der Durchmesser eines Heliumatoms.
@Gregg und welche wäre das? Dachte immer, Helium leckt durch quasi alles, vorallem so dünne Kunststoffhüllen.
this is bullshit... die sollten besser die metro nehmen... aber da verdient ein ölkonzern natürlich nichts
@khargoro öpnv wäre aber trotzdem die bessere Investition.. anstatt noch mehr öl zu verschwenden für son plaste balon
@khargoro gibts aber nicht überall :facepalm:

Gerade Hot

91%
43
0

No title #054162

100%
496
1

iNW-LiVE Daily Gif-Dump #051219

86%
2858
10

Stimmt