Feed
Top Kommentare

was hast du gegen die fdp? die haben doch ein super wahlprogramm... lindner in coolen posen.

Kommentare

....eigentlich ja gelb - was bei standardgemäßer farblicher Umsetzung im Parteien Einerlei für mich noch schlimmer wäre! sad

was hast du gegen die fdp? die haben doch ein super wahlprogramm... lindner in coolen posen.

Ich hab extra gegooglet und muss zugeben, dass sich da viele schweizer Parteien eine Scheibe abschneiden könnten. Viele wählen ja eh nur die, die auf dem Foto symphatisch wirken.

Auf jeden Fall geile PR!

das mit sicherheit... aber mehr ist nicht dahinter. ich muss aber gestehen, dass ich mich seit deren niedergang nicht mehr viel mit der fdp beschäftigt hab.

 

in meinem alten werkstudentenjob gibt es ein archiv in dem unter anderem alte wahlplakate (meinst von der csu cool ) archiviert sind. damals stand noch richtig inhalt auf den wahlplakaten! und zwar ohne fotos. heute sind es nur nur noch maximal irgendwelche einzeiler, eine politische botschaft gibt es nicht. die leute wählen also nach sympathie auf den plakaten. weiß ja nicht ob das so gut ist...

Herzlichen Glückwunsch! Das wird die PR Agentur der FDP aber freuen, dass sich tatsächlich noch ein paar Naivlinge finden, die ihre Stimmabgabe von coolen Fotos abhängig machen.
Vor den Wahlen, nach den Wahlen, der Wähler wird sein Lehrgeld zahlen.

ich bin mir ziemlich sicher das die sich freuen. ich würde sofort wetten, dass die umfragewerte ohne lindner deutlich schlechter wären.

.....ja, in diesem Punkt passe ich nicht hierher, ich erwarte dann doch etwas mehr als Lindner in coolen Posen.....oder Solibefreiung für alle mit gelben Parteibuch......oder weniger UsSt. für Großspender.......oder vor der Wahl zu etwas knallhart die Meinung zu sagen und hinterher im Bundestag für das Gegenteil zu stimmen......wobei letzteres auch auf andere Parteien passt. sadno

könnte man nicht die steuern für hotels verringern? einfach mal so in den raum geworfen.

....keine Chance! Zum einen hat man für die ja schon was getan, zum anderen sind jetzt erstmal die anderen Großspender dran versorgt zu werden - schließlich hat die FDP ja eine Weile nichts zu sagen gehabt und wollte dennoch verdienen. Nach der nächsten Wahl und dann in der möglichen Regierung, wieder mit den schwarzen, wollen dann erst mal andere versorgt werden........
kann man schon gut sehen wohin die Richtung geht......http://www.sueddeutsche.de/politik/parteispenden-achtmal-mehr-grossspenden-fuer-fdp-als-fuer-spd-und-gruene-1.3611633
Müßte ich raten, würde ich auf eine Initiative für die Medizin setzen, also z. B. mehr Geld für die "Helios"-Kliniken, Förderung für die Kfz-Hersteller und natürlich was für die armen Internet-Provider wie United Internet.....

also die autoindustrie wird aber auch hart rangenommen.... hab mal etwas mehr erfurcht, schließlich stellen die ja auch sooo viele arbeitsplätze. also bitte schön kuschen! no

Linksgrün aus dem deutschen bundestag entsorgen - das muss die oberste devise sein. smiley

die partei kenn ich gar nicht

Sie hat immer recht

Sie ist sehr gut!

Gerade Hot