Feed
Kommentare
genau wegen solchen disskussionen liebe ich diese seite so :love: :love:
ööööööööhhhhhh ..... fääääätt
geeeill 10000000024802 mill pixel und eine iso von 5000 und belichtungszeit von 8h hahahahahaha 4294485946592x452659375965 auflösung.. sieht cool aus
jaja phillip da fehlen dir nun die argumente :D
@powl: Ich glaub auch du Hirni...du bisset...Meine Hochachtung vor deinem Wissen xD xD...Du Lutscha
wisst ihr was???... ihr seid meiner meinung nach alle krank. streitet euch über die "aufnahme" eines fotos. oh man :fassungslos:
Das das ganze objektivbedingt gezerrt wird, sieht man wie weiter oben gesagt an der kurzen Start/Landebahn. Auch wenn einigen hier offenbar nicht klar ist, dass eine Start/Landebahn mehrere Kilometer lang ist.
GANZ DEINER MEINUNG POWL Hier sieht man keinesfalls den winkel......schon mal drübber nachgedacht dass das Flugzeug sich auch SEKRECHT (mit nase nach vorn) auf und ab bewegen kann?....indem es langsamer wird ergo der Auftrieb veringert wird?... Aber natürlich gibts auch hier ne Neigung denn sonst würde das ganze zu lange dauern
Echt jetzt IS DOCH SCHEIß EGAL WAS DAS FÜR EIN BILD IS egal ob belichtungszeit oder photoshop oder sonst irgendeine lichtverwirbelung oder sterne oder ufos was auch immer kann man sich jetzt drauf einigen das dieses bild gut aussieht egal wie es gemacht wurde jeder meint es zu wissen keiner kann es wirklich beweisen also hält man am besten die klappe schönen tag noch
Richtig! Zu Beginn der Aufnahme stand das Flugzeug vor der Bahn (rechts unten im Bild). Das helle sind die Landelichter und darüber sieht man einen roten Streifen, die oben besagten Positionlichter. Auch daran lässt sich erkennen dass das Flugzeug gestartet ist und nicht gelandet (rote Nav Lights befinden sich an der linken Tragfläche).
Okay Confuzius, erstmal kommen wir runter und werden nicht beleidigend okay? Ich hab ein wenig Ahnung von Luftfahrt als Privatpilot und Flugzeugbau Student. Das Flugzeug sieht man aus dem Grund nicht, da die Kamerablende klein gemacht wurde, wie es bei Nachtaufnahmen mit langer Belichtungszeit üblich ist, deshalb gibt das Flugzeug nicht genug Licht ab um von der Kamera erfasst zu werden, erst recht nicht wenn es sich bewegt. Zu den Farben der Positionslichter hab ich ja schon was gesagt wenn der Herr mit soviel Ahnung sich das mal durchlesen würde. Zum Thema Steigwinkel, hier wurde es ja schon gesagt: Perspektive! Sowas lernt man im Physik Unterricht.. Oder hast du dich noch nicht gefragt warum man auf einem Foto eine Blume doppelt so groß darstellen kann wie ein Hochhaus. Ja so dumm ist Deutschland!
Gott, Scheiße, seid ihr dumm, Leute... Das ist nicht nur zu steil für ne Landung, sondern auch für nen Start. Die Positionslichter eines Flugzeuges sehen ein klein wenig anders aus, DIE HABEN NÄMLICH ANDERE FARBEN. Außerdem, wenn das mit langwe Belichtungszeit gewesen wäre, WO ZUR HÖLLE IST DANN DAS FLUGZEUG HIN, IHR VOLLIDIOTEN?! SOWAS NENNT SICH PHOTOMONATGE und ist ganz leicht zu amchen mit Photoshop, Gimp, etc. Das issn Photo von nem Flughafn, wo dann tolle Punkte reingesetzt wurden... Da fliegt garnichts, ihr Vollhorste... Ohne Scheiß,w enn ich mir hier sone Kacke von Belichtungszeit anhöre... where the hell iss das Flugzeug denn dann bitte hin?! Kann die Kamera etwa unterscheidne zwischen Flugzeug und Positionslicht und nimmt das Flugzeug garnich mit auf?!?!?! Und dann wären das nur Linien und nicht durch Linien verbundene Punkte, Gott, wie dumm ist Deutschland?!
hier kam niemand ums leben!
@klugscheisser "trotzdem fehlen die positionslichter!!! ausserdem geht ein flugzeug auch im steigflug schon in kurvenlage und steigt nicht und fliegt dann mit konstanter höhe ne kurzve..." Die ROT/GRÜN Positionslichter fehlen nicht, man sieht sie nur nicht da sie nur in einem bestimmten Winkel nach VORNE strahlen. ergo: man sieht das Flugzeug von hinten. AUSSERDEM wenn es landet, wo sind auf dem Bild dann die Landescheinwerfer vom Bugfahrwerk? Ups ausgefallen! @FLo, hat es erkannt
Das ist 1000% ein Start. Der Pilot hat eben nur eine Freigabe auf eine bestimmte Höhe und die muss er dann halten, da über ihm wahrscheinlich ein anderer fliegt, und der Start wird nicht vom Autopiloten gemacht, sondern immer von Hand. Desweiteren ist es kein Airbus, da bei denen die Strobe-Lights immer 2mal kurz hintereinander blitzen und der Abstand wär dann nicht so regelmässig wie hier auf dem Bild.

Gerade Hot

50%
1006
2

iNW-LiVE Daily Gif-Dump #010620