Feed
Top Kommentare
Wenn ich daran denke, dass gesunde Kinder durch Entscheidungen solcher Dummbratzeltern gefährdet sein könnten, fängt mein Blut an zu kochen! :mad: #quickpic58641425130473.jpg
Die Leute sollten gezwungen werden zu ihren Arztterminen den Impfpass ihrer Kinder mitzubringen. Isser nich vollständig gibt's keine Behandlung. Nein, das wäre unmenschlich, lieber keine Krankschreibung, denn deswegen gehen die meisten Leute ja hin :trollface:
Kommentare
Links leider für User unter 25 Posts deaktiviert
Na dann lasst sie doch. Man sollte der natürlichen Auslese auch nicht ins Handwerk pfuschen. :D
Wieder was gelernt. Man spricht es also nicht wäkinäited, sondern wäkSinäited aus.
@Daggett Wie "Nikki"... Siehe "Gnocci" und "Pinoccio"...:P
@Daggett Und trotzdem heißt account immer noch akaunt.
http://www.schockfaktor.de/articles/5/besuch-bei-den-impfgegnern sehr lesenswerter(und lustiger) erfahrungsbericht eines denkenden, der sich aufmachte, die surrealen gefilde der impfgegner zu betreten.
Als ob Ärzte die Impfgegner überzeugen können. Die Ärzte bekommen doch eh nur falsches in den Unis beigebracht weil die Pharmamafia auch die Bildung beeinflusst. Deshalb werden ja auch giftige Pillen anstatt natürliche Heilmittel wie Zitronensaft oder Cannabis verschrieben. :uglygaga:
Auf der selben Stufe wie Kreationisten und sowas kann es nur im dümmsten Land der Welt geben:facepalm:
@FiDeMu neuerlich sogar masernhaft!
@FiDeMu Gibt es auch massenhaft in Deutschland
Also ich bin noch nie geimpft worden, und finde auch, das war ein Fehler meiner Mutter. Jetzt bin ich 21 und zerbreche mir den Kopf und hab Angst vor Nebenwirkungen o.ä.
@Herr Vorragend Die Warscheinlichkeit eines bleibenden Impfschadens beträgt laut Robert-Koch Institut 0,00093%. Dabei sind auch die eingerechnet, die nur warscheinlich im Zusammenhang mit der Impfung stehen, also nicht gesichert. Die Sterblichkeitsrate von Masernpatienten ist mit 1:1000 angegeben. Zudem können Begleiterscheinungen wie Lungenen- oder Kehlkopfentzündungen oder auch Hirnhautentzündungen auftreteten. http://www.rki.de/DE/Content/Infekt/EpidBull/Merkblaetter/Ratgeber_Maser... Was das kleinere Übel ist, kann sich jeder selbst ausrechnen. Zudem ist man auch für Menschen mitverantwortlich, die sich nicht impfen können. Dies betrifft vor allem jene, die Immunsystemerkrankungen haben.
Wenn ich daran denke, dass gesunde Kinder durch Entscheidungen solcher Dummbratzeltern gefährdet sein könnten, fängt mein Blut an zu kochen! :mad: #quickpic58641425130473.jpg
First World Problem, imo. Die armen Seelen in der dritten Welt würden Impfungen dankbar annehmen weil sie akut von solchen Krankheiten bedroht sind. Wenn man denen erzählen würde, es gibt aus dem und dem Grund Impfgegner in "zivilisierten" Nationen - die würden dich ungläubig angucken.

Gerade Hot

100%
1313
3

iNW-LiVE Daily Picdump #010321

86%
2879
6

iNW-LiVE Daily Gif-Dump #010321