Feed
Kommentare
Wie haben die denn die (terra) Flops von nem Menschlichen Gehirn gemessen, um es überhaupt vergleichen zu können??? Egal, es wird auch in 50 Jahren noch gesagt werden, dass in 50-60 Jahren eine Maschine so schnell ist, wie ein Mensch. Das ist eines der größten Fehler von Wissenschaftlern, dass sie aufgrund von temporären Höhen (Errungenschaften) euphorisch in 50 Jahren alles derzeit denkbare erreicht haben werden. War schon vor 50 Jahren so...
Wow, geile Sache. Wenn die Sache mit den Computern echt stimmt, dann sterben die Menschen aber ziehmlich schnell aus xD
da hat wohl jemand tranhumanistische literatur gelesen.. aber das mit den bevölkerungz-zahlen ist natürlich bs.
damals gab es auch schon menschen die behauptet hätten das maschinen uns sehr viel arbeit abnehmen werden, dann gab es typen wie hier die meinten: stimmt alles nicht. tja und heute..
scheint mir nicht so endlos seriös zu sein. wenn myspace ein land wär, wär es eins der größten oder so. wenn menschen mit telefon ein land wärn, käm auch ein großes land zusammen. oder autofahrer. oder radiohörer. beeindruckend. wenn 25% der (relativ.) schlausten chinesen mehr sind als die nordamerikanische bevölkerung, dann sind die 75% der (relativ...) dümmsten chinesen auch mehr als die nordamerikanische bevölkerung. was sagt das aus? sie haben mehr "honor students"? verhältnismäßigkeit ist ja auch schnuppe, ne. und woher kommen so zahlen. ach egal. äpfel mit birnen und völliger kokolores. und wenn das hier alles quatsch ist was ich schreibe dann nehmts locker ich kann kaum gerade gucken gerade ALAAF
nagut ich glaub das habense gesagt weilse die H-Bombe raushatten und es ja auch gefunzt hat. Das sind Entwicklungsprognosen die sich auf damals herrschende Entwicklung aufbaut und die ist in Rüstungswettstreitungen deutlich höher
So viele Zahlen & Fakten, dass man fast nich mehr mitkommt !!?!! Aber schon beeindruckend !!!
doch wird er, weil sowas wie bewusstseinund gefühle keine unsichbare macht von got oder sowas ist, sondern das ergeniss eines extrem komplizierten rechners(gehirn); der NOCH unsere fähigkeiten übersteigt. von der rechenpower allein gesehen haben wirs mit den supercomputern schon fast erreicht. was uns "nur" noch fehlt ist die technick mit der das gehirn arbeitet. aber selbst da gibt es schon fortgeschrittene theorien (also keine spinnereien von irgendwem). das es dann doch nur noch 50 jahre sind bis wir das geschafft haben, hör ich nicht zum ersten mal. das sind schätzungen von jeden wissenschaftler der sich ernsthaft damit beschäftigt. woher ich das weiß? ich hatte an der hochschule ein referat emergenz gehalten, wo ich auch auf das thema gestoßen bin emergenz->neurale netzte-> ki->bewusstsein
was heißt volständignachbauen ein taschenrechner kan jetzt schon schneller rechnen als der beste matematiker aber an die wirklichen leistungen, wie gefühle und so wird ein recher nie drankommen natürlich kann man ihn lachen oder weinen lassen aber das heißt nicht das er gefühle hat
.... wow gänsehaut....
Wenn alle Chinesen gleichzeitig springen würden, würde nichts passieren, da immer noch action=reaction herrscht. Also nix mit "aus umlaufbahn geraten" Außerdem hat man vor 20 Jahren gesagt, dass man heutzutage die Energie aus Fusionsreaktoren bekommt (fusion=verschmelzung, H-Atome werden zu He-Atomen unter Abgabe riesiger Energiemengen verschmolzen, dieser Vorgang findet auf Sternen/Sonnen statt)
@ Urk di burk urk das sagt wiki: Das Wort Trillion ist ein Zahlwort, das für eine Zahl steht. Die Bedeutung ist je nach Sprache unterschiedlich. Im Deutschen und Französischen steht es für eine Million hoch 3 (daher die Vorsilbe tri) und ergibt folglich 1018, eine Eins mit 18 Nullen: 1.000.000.000.000.000.000 Im US-Englisch steht die Trillion allerdings für 1012, zu Deutsch Billion. Im Britischen Englisch wird es aufgrund des amerikanischen Einflusses sowohl für 1012 als auch traditionell für 1018 gebraucht. Daher ist bei Übersetzungen aus dem Englischen Vorsicht angebracht.
toll was is das fürn dreck? warum bekommt sowas 5 sterne? Entweder sinds völlig uninteressante sachen, oder es sind triviale dinge die eigentlich jeder wissen sollte, der was auf sich hält.. und die Vorhersagen sind entweder absehbar oder unrealistisch, ich würde damit vorsichtiger umgehn, und nicht so als wahr darstellen, wie die das da machen. :zweifel:
und wenn alle schinesen auf einmal springen würden.. was wäre dann?
Natürlich sind Prognosen über ~50 Jahre sehr sehr zweifelhaft. Aber es ging ja auch hauptsächlich um beeindruckende Daten aus Vergangenheit / Gegenwart / nahe Zukunft ...