Feed
Top Kommentare

Den Trick kann man überall machen:

"Reines, destilliertes Wasser gefriert nicht automatisch bei 0 Grad, sondern kann in flüssigem Zustand weiter unter den Gefrierpunkt heruntergekühlt werden. Denn damit Wasser zu Eis wird, müssen sich Kristalle bilden können. Dazu benötigt das Wasser einen Impuls. Aber da in reinem Wasser keine anderen Zusatzstoffe enthalten sind, fehlt dieser Impuls hier. Schüttelt man das stark gekühlte Wasser, wird der fehlende Impuls gegeben. Nun bilden sich sofort Kristalle und das Wasser wird zu Eis."

Also würde ich mal schätzen das die Wüste nicht obligatorische für den Trick ist yes

 

 

Edith: "R"

Das ist doch Quatsch. In der  Wüste ist es immer heiß, weil die Sonne da so doll scheint. Ich tippe daher, daß es da so heiß ist, daß dem Wasser sofort alle Flüssigkeit entzogen wird und nur noch so eine Art Gel übrig bleibt. Sieht man doch auch ganz deutlich.

Kommentare

Die Sonne ist kalt!

Da staunt Ihr, was?

Wer wusste es? Wieder keiner!

Das erinnert mich an Geographie "Erdkunde"  <-- haha Erdkunde, ahm wie auch immer;  in Wüsten bleibt kein Stein auf dem anderen, Wasser sickert in die Ritzen, gefriert und sprengt die Felsbrocken auf.  

Der Boden im Schatten ist arschkalt, das muss also kein destilliertes Wasser sein (weil ichs grad lese im Topkommentar).

Boah wieder diese alte Hut?

Was passiert da?

In der Wüste herrschen gegen Abend teilweise Temperaturen um den Gefrierpunkt!

vielleicht ist es noch ganz früh am morgen und kalt.

Das ist doch Quatsch. In der  Wüste ist es immer heiß, weil die Sonne da so doll scheint. Ich tippe daher, daß es da so heiß ist, daß dem Wasser sofort alle Flüssigkeit entzogen wird und nur noch so eine Art Gel übrig bleibt. Sieht man doch auch ganz deutlich.

Waaaasss???? Wasser ist H2O. Und wenn die Flüssigkeit entzogen wird (gehen wir davon aus das das der Wasserstoff in deinem Fall ist), dann bleibt nur der Sauerstoff (O2) über.. Und das ist bestimmt keine Gel...

verdunstungskälte schonmal gehört?

war auch mein Tipp, da solls ja übelst kalt sein nachts... aber so??

Den Trick kann man überall machen:

"Reines, destilliertes Wasser gefriert nicht automatisch bei 0 Grad, sondern kann in flüssigem Zustand weiter unter den Gefrierpunkt heruntergekühlt werden. Denn damit Wasser zu Eis wird, müssen sich Kristalle bilden können. Dazu benötigt das Wasser einen Impuls. Aber da in reinem Wasser keine anderen Zusatzstoffe enthalten sind, fehlt dieser Impuls hier. Schüttelt man das stark gekühlte Wasser, wird der fehlende Impuls gegeben. Nun bilden sich sofort Kristalle und das Wasser wird zu Eis."

Also würde ich mal schätzen das die Wüste nicht obligatorische für den Trick ist yes

 

 

Edith: "R"

Habe im Winter Bier auf dem Balkon stehen gehabt. Haben mit den Jungs angestoßen und hatten plötzlich Kratzeis in der Flasche no