Feed
Top Kommentare

Ich dachte immer es geht hier auf der Seite um lustige Inhalte. Ich persönlich finde es lustig/komisch, dass eine Frau die mit Namen 'Hetzer' heisst, einer dunkelhäutigen Moderatorin erzählt, dass die 'Schwarzen' alles klauen. 

Aber manche haben halt sonst nix zu meckern, bzw. keiner nimmt sie wahr im 'echten Leben', daher dürfen sie sich hier bissl ausleben. angry

Was ist der Unterschied zwischen Rassismus und Chinesen?
Rassismus hat viele Gesichter.

Gute Nacht

Kommentare

Sie hat vergessen zu sagen das die schwarzen nur die weißen beklauen, sie hat vergessen zu sagen das fast ausschließlich schwarze dort armut ertragen die wir uns nicht vorstellen können, sie hat vergessen zu sagen das der weiße mann den schwarzen mann ... usw. Sie ist leicht Dämlich, aber das tolle ist das sie es einer dunkel häutigen ins gesicht sagt ^^

In Südafrika ist der Kolonialismus noch besonders zu bemerken, nachdem mehr als anderswo auch Europäer hingesiedelt sind (wurden?) und im Zuge dessen diese Apartheit realisiert wurde. Es ist zum heulen, wenn man sich bewusst macht, was es dort heute noch heißt, als weiß wahrgenommen zu werden, oder als schwarz. Genau deswegen machen es sich viele wohl lieber nicht bewusst.

hahahaha, ganz mein Geschmack

Was ist der Unterschied zwischen Rassismus und Chinesen?
Rassismus hat viele Gesichter.

Gute Nacht

Sie hat gesagt:"Die Schwarzen sind..., nur wenn sie ne Jacke, ne olle Jacke im Wagen liegen lassen, klauen sie die!" Sie hat nicht gesagt "kriminelle Schwarze", auch nicht "schwarze Banden", nicht "viele Schwarze" oder meinetwegen "die meisten Schwarzen". Alle diese Aussagen hätten eine Differenzierung zugelassen und wären im Kontext hinnehmbar gewesen. Sie sagte: D i e Schwarzen [...] klauen. Sie diskriminiert damit den ehrlichen, hart arbeitenden Teil der schwarzen Bevölkerung in Südafrika und in Kapstadt, den es eben auch gibt. Und dieses verallgemeinernde Schwarz/Weiß-Denken ist absolut typischer Rassimus. Ich weiß nicht, was man daran leugnen oder nicht verstehen kann.

> Sie diskriminiert damit den ehrlichen, hart arbeitenden Teil der schwarzen Bevölkerung

Nein tut sie genausoweng, wie Frauenwitze alle Frauen diskriminieren. Man meint echt, manch einer begegnet "Sprache" heute zum ersten mal. Wie lest ihr eigentlich Bücher!?

 

p.s. Um der Diskussion vorzubeugen, es ist herzlich egal, wie du etwas verstanden haben willst. Es spielt aboslut keine Rolle. Wichtig und entscheidend ist nur die Intention und der Kontext.

Um mich vor deiner Argumentation zu verbeugen:

*adminedit: bitte bleibt doch sachlich, es geht hier um humor und nicht darum andere zu beleidigen - danke!

The Harrietedit: Danke für die Bestätigung, dass es nicht egal ist, was man sagt, solange nur Kontext und Intention stimmen. Da bin ich echt erleichtert! smiley Schäme mich natürlich auch ein bisschen. frown

> Danke für die Bestätigung, dass es nicht egal ist, was man sagt, solange nur Kontext und Intention stimmen.

Du verstehst nicht was Kontext ist, oder? Du kannst dir den Kontext nicht aussuchen, Kontext ergibt sich von alleine. Auch Intention kannst du dir nicht aussuchen, die hast du einfach.

Eine mutwillige Beleidigung bleibt eben das und dann ist mir deine Intention auch vollkommen egal.

Weil man,oh Entschuldigung: Frau, das auch auch IMMER genauso meint wie sie es sagt. Mann, Du hast echt nen Schaden. Den aber amtlich.

 

Genau das ist ja der Punkt, mein lieber amtlicher Schadensbegutachter: manche Leute wissen einfach nicht, was sie da reden und plappern alles nach; lassen sich zu willfährigen Werkzeugen degradieren, ohne es zu merken. Sie hat sich ja dafür entschuldigt, dass man das halt so sagt in den privilegierteren Schichten Kapstadts (s.u.). Ich nehme an, d i e wissen zum Teil noch ganz genau, wie man Rassimus systematisiert.  Und jetzt

Oder um es mit Trumps Worten auszudrücken: "Now drink your milk and eat your cookies. Nappy time!" 

Hätte sie gesagt, die Weißen klauen alles, dann hätten alle gelacht und niemand würde sich dafür interessieren.kiss

Sie hat sich dafür entschuldigt. „Es tut mir fürchterlich leid. Es war nicht so gemeint.“ In der Sendung habe sie sich unreflektiert geäußert. „Das war ein Fehler. Ich entschuldige mich für diese Äußerung.“ Den Satz „die Schwarzen klauen alles“ habe sie in Südafrika so oft gehört.

http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/menschen/heidi-hetzer-entschuldigt-sich-fuer-rassistischen-kommentar-14924212.html

Ich dachte immer es geht hier auf der Seite um lustige Inhalte. Ich persönlich finde es lustig/komisch, dass eine Frau die mit Namen 'Hetzer' heisst, einer dunkelhäutigen Moderatorin erzählt, dass die 'Schwarzen' alles klauen. 

Aber manche haben halt sonst nix zu meckern, bzw. keiner nimmt sie wahr im 'echten Leben', daher dürfen sie sich hier bissl ausleben. angry

Was ist lustig daran, eine Person mutwillig misszuverstehen um sich dann an der eigenen Empörtheit aufzugeilen?

Gerade Hot

82%
2664
5

Was gefunden

80%
2648
2

Aufpassen