Feed
Top Kommentare

Zäh werden sie nur, wenn man sie zu lange brutzeln lässt. Höchstens 10 Minuten, anschließend im Schmortopf weichkochen lassen.

Bei mir war's mal umgekehrt: nach der Inspektion lag ein halbes Brötchen auf dem Motorblock

Kommentare

Bei mir war's mal umgekehrt: nach der Inspektion lag ein halbes Brötchen auf dem Motorblock

Hast Du ein Glück, ich habe in der Werkstatt noch nie was zu essen bekommen. frown

Ich hab inzwischen Hochspannungsplatten in meinem Motorraum verbaut. Da lagen auch regelmäßig Essensreste drin.

Wenns ums geliebte Auto geht ist jedes Mittel recht. Tod und Verderben, egal...

Genau. Auch die Bauern bringen mit elektrischen Weidezäunen lieber die Kühe um, anstatt sie entkommen zu lassen. Deswegen sieht man an den Feldbegrenzungen ständig tote Kühe.

Auch die Spaßfeuerzeuge oder Kaugummis, die den Menschen durch Hochspannung Schocks verpassen, stehen bereits auf dem Index, da zahlreiche Spaßopfer durch sie in die Notaufnahme gebracht werden mussten.

Hochspannung liegt doch nur ein Bruchteil einer Sekunde an. Was meinst du, warum so ein Gerät im Auto 18 Monate von zwei Knopfzellen betrieben werden kann? Der Marder erschrickt und kommt nicht mehr. Seit dem Einbau in unsere Autos war da auch kein Marder mehr drin.

Hat es was gebracht? Die Viecher sind ja doch recht zäh.

ja

Zäh werden sie nur, wenn man sie zu lange brutzeln lässt. Höchstens 10 Minuten, anschließend im Schmortopf weichkochen lassen.

Gerade Hot

100%
2828
7

iNW-LiVE Daily Picdump #201021

93%
3333
3

iNW-LiVE Daily Gif-Dump #201021

100%
4182
5

iNW-LiVE Morning Picdump #201021