Feed
×

Fehlermeldung

Notice: Undefined index: und in _inw_videofield_add_meta() (Zeile 156 von /var/www/florence.isnichwahr.de/htdocs/sites/default/modules/inw_videofield/inw_videofield.module).
Kommentare
ganz interessante antworten,aber ich sage nur 60 jahre kein krieg in europa und ihr habt euch direkt dran gewöhnt,die kleinen wollen wohl auch scheisse fressen
Also um das mal hier klar zu stellen, wenn ihr dem vorher gepostetem Youtube Link folgt und Englisch könnt werdet ihr erfahren, dass : -das n Konvoi von mehreren LKWs war mit 5 Army Begleitfahrzeugen. -die in ne Einbahnstraße gefahren sind und dann den selben weg zurück musste, was die Iraker ausgenutzt haben -als der Truck gestoppt hat wurde der erste Truck mit einer Rakete getroffen und is umgekippt und auch sein Truck wurde getroffen und konnte nimmer fahre. -naja und dann sind die Soldaten abgehauen und haben noch 2weitere Trucks zurückgelassen, von denen beide Fahrer getötet wurden und die Trucks angezündet wurden (der Trucker hat ja am Ende gesagt, dass einer getötet wurde) - außerdem wure er selbst auch getroffen. Natürlich wurde der ganze Fall angeblich untersucht, wieso die Soldaten abgehauen sind. Wie man sich aber denken kann, wurde dass ni aufgelöst und der Typ wurde sogar gefauert. So viel dazu.
I can't fucking move AND I'M TAKING FIRE!!! PLZ HELP ME!!! :D :D :D
meeein gott jetzt habe ich mir hier noch ein paar comments durchgelesen und omg kann ich dazu nur sagen sowas wie: Ich bin für Amerika Das ist richtiger Mut Scheiss Iraker ich bin für Amerika Das kind am anfang ist dumm oder was weis ich also ich weis nicht was ihr tuhn würdet wenn euer land abgemetzelt wird aber das ist klar das man wut in sich trägt wenn erstens das land angegriffen wird oder familienmitglieder erschossen werden -Amis marschieren ein -Amis metzeln -Iraker währen sich -der terrorist ist geboren -amis ziehen sich nicht zurück sondern marschieren weiter ein -Krieg und wenn man sich das mal ansieht ist doch ganz klar zu sehen das der ami schuld ist! Amerika ist doch bei jeeeeedem gottverdammten krieg dabei die können nicht ohne !!! seht das mal ein!! sie müssen irgendwo immer mitmischen sei es im libanon oder im irak oder sonst wo!!! und wenn mal nichts los ist dann denken die sich ach was wir suchen uns mal nen grund und marschieren ins land ein! die ganze wut des nahen ostens zusammen geballt ergibt halt den anschlag am 11 september wobei ich bezweifle das das terroristen waren sonder das das ein insidejob war um noch einen besseren grund zu haben dort ein zu marschieren
eehm zu (mo) der poster gaaaanz oben der vierte das sind keine silvesterknaller ich habe das gefühl das du noch nie ne waffe gehört hast oder?? ich vermute das war ne AK
Ey man versteht es doch! Die Amerikaner kämpfen weder für die Welt oder für sonst irgendjemandem sondern nur für das geld!! Sie marschieren nicht in den irak um das land zu befreien oder so sondern nur wegen dem öl was natürlich dort reichlich gibs. die die ihr ´´terroristen´´ nennt wollen ihr land verteidigen!!! wenn iraker erschossen werden dann ist das dannfür euch natürlich eine super gute tat und sorgt für den weltfrieden aber wenn auf der strasse auf amerikanische konvois geschossen wird oder lager die sie im irak erbaut haben bombadiert werden neeeeeeinn das sind terroristen also wenn es diese leute nicht geben würde dann wär der irak schon lengst eine tankstelle für die amis geworden glaubt mir! und für jeden der jetzt hier ankommt mit du hast doch garkeine ahnung vom krieg also ich komme aus dem libanon aus beirut und als ich vor 1 monat dort mit meiner mutter meine familie besuchen wollte stand ein großes wohnhause in der nähe von meiner tante in schutt und asche und ich habe das schon dort oft genug miterlebt das welche mit ner 9 mm durch die straßen rennen sich verschanzen und auf israelis schiessen wir selber haben waffen zuhause damit wir unser haus verteidigen können und 2 meiner cousengs kamen ums leben bei den bombadierungen der verdammten juden
Was lernen wir draus! Steig niemals in nen beschissenen Benz! Selber schuld wenn die Amis keine gescheiten Autos haben!
hahaha lol haut das begleit fahrzeug erstmal ab und der lastwagenfahrer bittet um hilfe und die fragen wo der blaibt lol
Jeder Tote im Irak ist doch nur ein neues Zeichen für den lieben Herrn Busch, dass das was er sich in den Kopf gesetzt hat, das selbe ist, ws unten wieder rauskommt. Zudem muss die Army mit Widerstand seitens der Iraker rechnen, und wer sich dazu verpflichtet in den Irak zu gehen sollte eben so damit rechnen. Aber wer meint den Dreck für Mr. Bush zu beseitigen, bitte schön. Und ich verstehe nicht warum jemand so naiv sein kann und glauben, dass die Iraker einfach zusehen wie ihre Heimat auseinandergenommen wird. Attentate sind aber auch keine Lösung. Aber wenn ich sehe wie hier jemand den Rücken der Amerikaner stärken will, der blickt da nicht durch und hat nicht kapiert worum es dort geht. Es besteht nicht geringste Gefahr für den ganzen Westen und somit auch kein Grund in irgendeiner Weise die Politik der Amerikaner (in der Sache Irak-Krieg) zu tolerieren oder zu verteidigen.
Leute wenn ich hier so ne kacke lese fliegt mir die Buchse weg! Ihr könnt nichtmals "army" richtig schreiben aber müsst eure Modmeinung überall kund tun. Kinder... der LKW Fahrer war Zivilist, wann checkt ihr affen das endlich... mir wird schlecht wenn ich euren kack hier lese.. ganz ehrlich. Ich bin bei Gott kein Freund der amis und derer Politik aber wenn Menschen sterben sollte man seine Meinung doch mit Bedacht wählen, erst recht wenn es Zivilisten sind. Also kommt mal von eurem lange totem Ross runter!
lieber ivan heissen als jedem in den arsch zu kriechen
Jo is schon kass aber was soll man erwartet wenn man zur armi geht , gerade im iraq . Is Halt Krieg und keine Wasserbombenschlacht , selber schuld wenn man sich verpflichtet , dann muss man auch mit sowas rechnen.
@Fichtenelch Du hasts auf den Punkt gebracht.
An XXX Die Amis kämpfen nicht für die Welt oder für die USA.Die müssen kämpfen für die Interressen für ein paar Idioten die in den Staaten an der Macht sind.Von was haben uns bitte die Amerikaner befreit?Hat der Irak für Europa oder Amerika irgendwann eine Bedrohung dargestellt.Jeder Diktator auch Sadam hätte gewusst ,dass ein Angriff mit angeblichen Massenvernichtungswaffen auf einen Nato-Staat ,einen sofortigen erbamungslosen Gegenschlag zur Folge hätte.Das Risiko wäre niemand eingegangen.Wo also war bitte die Bedrohung der Welt????Genau diese naive "Hilfe mir werden von überall bedroht"-Meinung stärkt der USA den Rücken und ist das überall in den USA verbreitete Fehldenken. An Ich: Nur weil sie irgendwo im Orient leben sind es dumme Hinterwäldler oder Terroristen.So wie die Amis in der ganzen Welt einfallen sind das für mich gleich dumme Terroristen.Deine Meinung zeugt auch von hoher Intelligenz.Ich glaube du bist auch ein zurückgebliebener Hinterwäldler. Diesen Krieg anzufangen war so dumm von Herrn Bush.Jedem Fachmann war klar das es nicht so leicht ist wie das Herr Bush dargstellt hat und die Mehrheit der Amis in ihrem blinden Patriotismus geglaubt haben.Die Amis sind leider ein Volk den man alles klar machen kann ,wenn man nur erzählt das die eigene Sicherheit in Gefahr ist.Studien belegen das die Mehrheit der Amerikaner gar nicht wissen wo der Irak ist.Die Amis werden leider von klein auf in der Schule etc. naiv und gestört erzogen.Wer dann noch so überhebliche und völlig dumme Aktionen wie das Auto mit dem Panzer plattmachen (siehe isnichwahr vor paar Tagen)abzieht, muss sich nicht wundern wenn man immer mehr den Hass der Iraker auf sich zieht.Und so eine immer größere Zahl Aufständiger gegen sich hat die evtl auch irgendwann zu Terroristischen Taten.Der ganze Krieg ist völliger Schwachsinn und es sterben unnötiger Weise auf beiden Seiten Menschen.Jeder tote US Soldat sollte eigentlich ein Zeichen für die USA sein.Leider werden sie dort zum Teil immernoch als Helden ,die für die Sicherheit der USA und der FReiheit gefallen sind, betrachtet.Es wird Zeit das es einen Machtwechsel in der USA gib.Hoffen wir mal das die Demokraten besser an solche Sachen rangehen.Leider müssen die den Dreck der Republikaner beseitigen.Ein einfacher Abzug aus dem Irak ist leider im Sinne der Irakischen Zivilbevölkerung nicht möglich und so müssen die Demokraten schauen wie sie den Bush-Dreck schaukeln.
Häftig echt können net weiter fahren keine knarre an bord und die anderen fahren einfach weiter so kann man auch keinen krig gewinnen. und an die busch hasser würden diese halbaffen sie da unten benemmen können dan müste man denen auch keine mänieren beibringen. wer net hörren will muss fühlen

Gerade Hot

82%
5035
7

Genießer

87%
437
1

No title #066059

92%
269
0

"Gesundheitssystem"

80%
3386
3

iNW-LiVE Daily Picdump #060420