Feed
Top Kommentare

Ich finde es unverantwortlich, erst Kinder in die Welt zu setzen und die dann an Raststätten auszusetzen, nur weil man jetzt einen viel niedlicheren Hund hat.angry

Ja seht ihr denn nicht dass sie weint?! Nun gebt ihr doch ihren Plüschhund zurück!

Kommentare

Und die kleine wird sicher jeden Tag 3-4 mal mit dem Hundie rausgehen angel.

Und morgen dürfen Mama und Papa mit dem Hund vor die Tür, weil er langweilig geworden ist...

Tränen werden auch fließen, wenn täglich bei Wind und Wetter Gassi gegangen werden muss. devilenlightened

die reichen können sich auch einen garten leisten

Deswegen: Katzen. Ich brauch morgens nur die Tür zum Balkon aufmachen, die Tierchens springen runter und (weil Katzen) brechen sich nix. Dann gehen die den ganzen Tag Gassi und ich pfeif sie Abends zur Haustür. DONE!

Und die Katzenscheiße liegt dann beim Nachbarn im Sandkasten seiner Kinder angry.

Zwie Fliegen mit einer Klappe

Wer seinen Sandkasten nicht abdeckt und dann seine Kinder darin spielen lässt, ist eh ein Depp (egal ob es Katzen im Quartier gibt oder nicht)!

Also ich würde ja die Kinder im Sandkasten spielen lassen und wenn sie fertig sind abdecken. Ohne sie rauszulassen. Damit sie den Garten und die Wohnung nicht verschmutzen. cool

Keine Kinder, nur verwilderte Gärten und Ruhe. Katzenscheiße ist für die Pflanzen sehr wichtig da diese Stickstoff brauchen. Besser als jeder Kunstdüngerlaugh

Soll er halt statt mit Sand den Kasten mit Wasser füllen. Oder mit Blumenkohl.

oder mit Gurken

Eine Sandburg aus Wasser bauen. Oder Blumenkohl. Geniale Idee cool.

Ja seht ihr denn nicht dass sie weint?! Nun gebt ihr doch ihren Plüschhund zurück!

you made my day cool

Gerade Hot

92%
3695
4

Highway to Heaven

85%
1745
4

Offroad zum Kindergarten

100%
911
0

iNW-LiVE Daily Gif-Dump #181019

80%
1942
2

Happy Dog mit Happy Hot Dog