Feed
Top Kommentare

Ich hasse dieses abgefuckte scheiss Hurensohn Blatt!

Bin voll und ganz für Rede & Meinungsfreiheit, aber dieses Arschloch Papier sollte unter ihre Artikel Warnungen wie auf Kippenschateln drucken:

"Für diesen Artikel haben wir nicht recherchiert"

"Dieses Foto haben wir ohne Einverständnis gedruckt"

"Folgender Artikel ist eine versteckte Werbung"

etc.

Denn auch wenn die meisten BILD-Leser "sich nicht verarschen lassen" oder die BILD "nur wegen dem Sportteil" kaufen/klicken, so gibt es dennoch einen Prozentsatz an Lesern die abgefuckt dumm sind und jeden scheiss Artikel den dieses Spassti-Blatt schreibt zu 100% glauben.

Wer ein Millionenpublikum hat, hat eine verdammte Verantwortung.

Also liebe BILD, FICK DICH INS KNIE DU MISSGEBURT VON EINEM SATANS SCHISS, UND GEH ENDLICH PLEITE!

sorry, kein Kaffee heut Morgen gehabt, und geschissen hab ich auch noch nicht.

Kommentare

Verdammt! Was ist denn jetzt mit der Internet-Sex-Welt des Killer-Piraten?!?

"Die Internet-Sex-Welt der BILD Redaktion" wäre meiner Meinung nach von viel größerem öffentlichen Interesse :)

Springer verdient an mir nicht viel, ich persönlich würde mich schämen für die "Bild" auch nur 1 Cent auszugeben. Sich als "Bild" leser zu outen wäre mir sowas von unangenehm und peinlich...jeder könnte sofort sehen das ich grenzdebil bin und Gott sei dank denkt man das heute ja von jedem Bildzeitungskäufer. Schlimmer ist auch ihr Dreckskanal N24 von Springer. Die Menschen die da arbeiten haben keinerlei Moral oder Anstand. Nur aus purer Gier so einen einseitigen Bonzen und Militäria Dreck zu verbreiten und die Frechheit zu behaupten das wäre ein Nachrichtenkanal...ekelhaft!

Das Schlimme ist, dass auch Die Welt zum Verlag gehört :(

angeblich liests ja "niemand" D=
Aber keine Ahnung wenn ich mir die Durchschnittsintelligenz meiner Mitbürger und deren Urteilvermögen angucke, dann wundert mich überhaupt nix mehr

 

"Dieses Drecksblatt das so widerlich ist dass man toten Fisch beleidigt wenn man ihn darin einwickelt" (Volker Pispers)

Ich hasse dieses abgefuckte scheiss Hurensohn Blatt!

Bin voll und ganz für Rede & Meinungsfreiheit, aber dieses Arschloch Papier sollte unter ihre Artikel Warnungen wie auf Kippenschateln drucken:

"Für diesen Artikel haben wir nicht recherchiert"

"Dieses Foto haben wir ohne Einverständnis gedruckt"

"Folgender Artikel ist eine versteckte Werbung"

etc.

Denn auch wenn die meisten BILD-Leser "sich nicht verarschen lassen" oder die BILD "nur wegen dem Sportteil" kaufen/klicken, so gibt es dennoch einen Prozentsatz an Lesern die abgefuckt dumm sind und jeden scheiss Artikel den dieses Spassti-Blatt schreibt zu 100% glauben.

Wer ein Millionenpublikum hat, hat eine verdammte Verantwortung.

Also liebe BILD, FICK DICH INS KNIE DU MISSGEBURT VON EINEM SATANS SCHISS, UND GEH ENDLICH PLEITE!

Du klingst wie die typischen Bildleser ;-)

Viel schlimmer sind doch die bewussten und unwahren Hetzkampagnen und Schmähartikel! Rufmord mit Millionenauflage, DAS ist wirklich schlimm.

Und dazu sind es auch noch verwixxte Nazis!

Nichts lächerlicher als so dreimalkluge oberschlaumeier die meinen die Bild ist böse. Den anderen Medien vertraust du also allen unreflektiert oder was? Genau wie bei jeder Quelle muss man eben auch bei Bild aufpassen was wahr und was übertrieben ist. Am besten sind ja die leute die Bild verteufel und dann auf spiegel online verlinken :D

 Die Bild muss man einfach nehmen wie sie ist und die überaus kreativen aufmacher genießen wie z.B.: "Rekordsommer - werden wir jetzt alle Neger?". Also wer sowas nicht feiert ist in meinen Augen arm :)

Roland Düringer, bist du's?

Ne, er ist ronnie pickering

Mit dieser Äußerung klassifizierst Du Dich als passgenaues Mitglied der Zielgruppe.

Gerade Hot

95%
565
1

Den kennen wir doch