Feed
Top Kommentare

Manchmal kann man sich an Kindern auch einfach ein Beispiel nehmen. Für viele Erwachsene ist das Thema Tod leider immer noch ein Tabuthema. Selbst im Hospiz bringen es viele Erwachsene nicht fertig, mit ihren Lieben übers Sterben zu sprechen, dabei ist das in der letzten Lebensphase so wichtig für alle Seiten.

Kinder werden teilweise sogar extra von Sterbenden ferngehalten, nicht nur weil sie ja vorbehaltslos drauf losplappern könnten, sondern auch, weil der Erwachsene das Kind vor diesem schlimmen Ereignis "schützen" möchte. Kinder können aber in aller Regel sehr wohl damit umgehen und verstehen dann auch, warum zB Oma plötzlich nicht mehr da ist. 

Zustimmung außer beim letzten Satz würde ich noch ergänzen: Ja. Wenn den Kindern vorher das Konzept von Tod irgendwie nahegebracht wird und nicht gleich wieder der religiöse Indoktrinationsbullshit losgeht von wegen "ist jetzt im Himmel/bei Allah/bei der Oma/beim fliegenden Spaghettimonster/bei Cthulhu" und fertig. In dem Alter hört man noch sehr genau hin wenn die Eltern einem etwas erklären und ist viel empfänger dafür

Kommentare

Manchmal kann man sich an Kindern auch einfach ein Beispiel nehmen. Für viele Erwachsene ist das Thema Tod leider immer noch ein Tabuthema. Selbst im Hospiz bringen es viele Erwachsene nicht fertig, mit ihren Lieben übers Sterben zu sprechen, dabei ist das in der letzten Lebensphase so wichtig für alle Seiten.

Kinder werden teilweise sogar extra von Sterbenden ferngehalten, nicht nur weil sie ja vorbehaltslos drauf losplappern könnten, sondern auch, weil der Erwachsene das Kind vor diesem schlimmen Ereignis "schützen" möchte. Kinder können aber in aller Regel sehr wohl damit umgehen und verstehen dann auch, warum zB Oma plötzlich nicht mehr da ist. 

Zustimmung außer beim letzten Satz würde ich noch ergänzen: Ja. Wenn den Kindern vorher das Konzept von Tod irgendwie nahegebracht wird und nicht gleich wieder der religiöse Indoktrinationsbullshit losgeht von wegen "ist jetzt im Himmel/bei Allah/bei der Oma/beim fliegenden Spaghettimonster/bei Cthulhu" und fertig. In dem Alter hört man noch sehr genau hin wenn die Eltern einem etwas erklären und ist viel empfänger dafür

Kinder können bestimmt viel besser damit umgehen, wenn sie an den Himmel glauben. Sonst sagt man besser gar nichts zu dem Thema...

Ich denke die Erklärung, dass es ohne sterbendes irgendwas kein Material für Neues gibt, wäre auch ok. Weil wenn vor Oma nichts gestorben wäre, gäbs Oma ja auch nicht.

Daumen hoch dafür!

Gerade Hot

94%
1271
4

Ab nach Hause

95%
1864
3

No title #116752

95%
1198
4

Abgang mit Stil