Feed
Top Kommentare

Wird sie nicht. Und eine Schande für Deutschland ist, dass es keine der alten Parteien geschafft hat die Leute für sich zu gewinnen. Kein Fehler der AFD, kein Fehler der Wähler. Bundesweit wird die AFD mindestens 4t stärkste Kraft. Warum? Keine der Vorhadenen Parteien hat mehr zu bieten als "das sind alles doofe Nazis". Man kann also behaupten die billige Polemik findet auf beiden Seiten statt.

"Je suis Charlie" wurde in den sozialen Medien nach dem Anschlag auf Charlie Hebdo kundgetan, um seine Anteilnahme auszudrücken. Die Partei setzt hier ein demokratisches Wahlergebnis mit einem Terroranschlag gleich.

Kommentare

30% für die SPD.. Auch von mir mein herzliches Beileid ;)

Wer nicht weiß worum es hierbei geht und keine Ahnung hat wer "die Partei" ist , sollte einfach das Wählen sein lassen und wenn er davon hört das gewählt wird sich einfach den Daumen mit Honig einreiben und ihn sich dann unter die Vorhaut schieben, abwarten und nichts mehr tun, bis die Wahlen vorbei sind.

Das ist für uns alle besser!

Lockt das nicht die Wespen an?

Ich musste jetzt ganz ehrlich mal nach der Partei googeln: Ich dachte, die wär sowas wie der Postillon. Ist wohl der Postillon der Politik.

du kennst sonneborn nicht? :o

und nichts von Wert ging verloren

Versteh ih nicht

"Je suis Charlie" wurde in den sozialen Medien nach dem Anschlag auf Charlie Hebdo kundgetan, um seine Anteilnahme auszudrücken. Die Partei setzt hier ein demokratisches Wahlergebnis mit einem Terroranschlag gleich.

Geschmacklos, aber immernoch besser als die Backpfeifen von Grüne/SPD, die sich ernsthaft hingestellt haben und was von Wählern, die "außerhalb der Demokratie" gewählt hätten, gefaselt haben und sich fragten wie man die wieder in die Demokratie zurückholen könne. m(

dieses plakat bringt nichts. der aufstieg der afd ist jedoch eine schande fuer deutschland. hoffentlich wacht merkel jetzt endlich aus ihrem daemmerschlaf auf.

Wird sie nicht. Und eine Schande für Deutschland ist, dass es keine der alten Parteien geschafft hat die Leute für sich zu gewinnen. Kein Fehler der AFD, kein Fehler der Wähler. Bundesweit wird die AFD mindestens 4t stärkste Kraft. Warum? Keine der Vorhadenen Parteien hat mehr zu bieten als "das sind alles doofe Nazis". Man kann also behaupten die billige Polemik findet auf beiden Seiten statt.

Naja, wen in einer Umfrage drei Viertel der AfD-Wähler sagen es gehe ihnen nicht um Inhalte, dann frage ich mich wie sinnvoll es ist sich ernsthaft mit den Inhalten der Partei zu beschäftigen als politischer Gegner. Drei Viertel der Personen die man damit ansprechen will ist es eh egal, die sind einfach anfällig für Populismus.

Glaubst du irgendwer wählt nach Inhalten!? Oder dass sich Politiker nach ihren Wahlversprechen messen lassen würden!? Sind ja schließlich auch Inhalte.

Was für ein Programm haben denn die CDU, SPD oder die anderen Parteien? Die meisten Leute lassen sich nur von den lustigen, bunten Pappschildern und dem schönen Gerede beeinflussen.
...und wegen der AfD, da lass ich mich überraschen. Mein Gefühl sagt mir, dass das Programm der AfD, die eigenen Wähler am härtesten treffen wird.

Gerade Hot

86%
715
1

No title #097360

92%
221
0

No title #102348

100%
4296
5

iNW-LiVE Daily Picdump #090420