Feed
Kommentare
würde das wirklich gehn hättn die japaner das schon längst gebaut die ham doch sogar scheiss usb zahnbürsten
Na klar geht das...wen man da Strom rein fließen lässt wundert mich das gar nicht. Was mich allerdings wundert ist, wer da was so schnell redet, als er die Popcorns macht (kam das bei dem ausm PC? :confused:) @ dot: 2,5W? Wasn das?
ganz netter fake, aufwendig gemacht. man schlage die usb-spezifikationen bei wikipedia nach und überschlage mal fix die leistung, die so maximal freigesetzt werden könnte. sprich: 0,5A*5V macht 2,5W ... sollte für popcorn nicht reichen ;)
... eine Rechtschreibung?
da waaaaahhhhr doch maaaahhhhl..
Da wahr doch mahl was mit spiegelei oder so mit usb der hat aber mehrere steckkarten dazu verwendet.
Man, schon wieder.... Nach den Handys kommt jetzt ein Laptop -.- Was kommt danach? Etwa eine Popkornmaschine? - Geht doch gar nich...
nicci ... bin vollkommen deiner meinung ... also wenn das wirklich LEDs waren, dann kann das niemals funktionieren ...
Dass wird noch Kommerziel, ich sags euch.
Genau! Mit LEDs Popcorn machen. Zwei 2,5 V und 0,3 A LEDs ziehen insgesamt 1,5 W und sollen damit Popcornmais erhitzen bis er poppt. Da bin ich mal gespannt, wer das alles zu Hause nachbaut und sich wundert, wieviel Popcorn da rauskommt...:rofl: Wozu brauchen dann normale Popcornmaschinen mehrere 100 Watt? Energieverschwender! Zwei 0,75-Watt-Birnchen tun's doch auch.:confused:
Schlicht, einfach, genial. :D
nur TOP
auf so eine idee muss man auch erst mal kommen

Gerade Hot

100%
2099
2

iNW-LiVE Daily Picdump #161021

88%
2433
3

iNW-LiVE Daily Gif-Dump #161021