Feed
Top Kommentare

Erdogan ständig mit Ziegen oder Tieren in Verbindung zu bringen zeugt auf jeden Fall von Beschränktheit und der Unfähigkeit, keine sachliche Kritik austeilen zu können.

Sehr vieles wird in dem Lied richtig gestellt.

Wir bezahlen Erdogan dafür, dass er die Flüchtlinge von unserem schönen Deutschland fern hält, die wir mit Waffenlieferungen in die ganze Welt verursachen. Und weil wir so gute Geschäftspartner sind machen wir uns die ganze Zeit über ihn Lustig. Wenn er dann aber böse wird und mehr Kohle haben möchte sind hier alle sauer.

"Mein, Staat, meine Presse, mein Öl, meine Gesetze,..." Richtig er ist demokratisch gewähltes Staatoberhaupt eines souveränen Staates und hat laut UN als solches das Recht innenpolitisch zu machen was er möchte, mit dem Recht auf nicht einmischung von außen. Es sei denn er verstößt gegen Menschrechte usw. Dann jedoch hat man dies über die UNO zu regeln.

Saudi Arabien zum Beispiel richtet Frauen für Ehebruch hin und köpft Homosexuelle und finanziert ettliche Torroroganisationen. Da kräht hier kein Hahn danach. Ganz im Gegenteil wir verkaufen der lupenreinen Demokratie da unten Panzer, Waffen und alles Hauptsache billiges ÖL.

Es ist so einfach sich Erdogan oder Putin herauszupicken und seine angebliche moralische Überlegenheit zur Schau zu stellen um sich am Zeiteist mit wohlgefallen zu laben. Mich kotzt dieser Müll an. Aber höchst warhscheinlich ist es für Böhmermann und co. zu schwierig Ihren Zuschauern die sich ach so intelektuell fühlen auch nur etwas komplexere Zusammenhänge näher zu bringen und das man hier in Deutschland vielleicht mal ganz leise sein sollte, wenn es darum geht anderen Nationen auch nur irgendwas vorzuwerfen.

Ps. Ich bin kein Fan von Erdogan oder Putin, generell nicht von Machtmenschen.

Kommentare

man merkt, dass Schulferien sind/waren... überall Graffiti und schlechter HipHop

Sehr vieles wird in dem Lied richtig gestellt.

Wir bezahlen Erdogan dafür, dass er die Flüchtlinge von unserem schönen Deutschland fern hält, die wir mit Waffenlieferungen in die ganze Welt verursachen. Und weil wir so gute Geschäftspartner sind machen wir uns die ganze Zeit über ihn Lustig. Wenn er dann aber böse wird und mehr Kohle haben möchte sind hier alle sauer.

"Mein, Staat, meine Presse, mein Öl, meine Gesetze,..." Richtig er ist demokratisch gewähltes Staatoberhaupt eines souveränen Staates und hat laut UN als solches das Recht innenpolitisch zu machen was er möchte, mit dem Recht auf nicht einmischung von außen. Es sei denn er verstößt gegen Menschrechte usw. Dann jedoch hat man dies über die UNO zu regeln.

Saudi Arabien zum Beispiel richtet Frauen für Ehebruch hin und köpft Homosexuelle und finanziert ettliche Torroroganisationen. Da kräht hier kein Hahn danach. Ganz im Gegenteil wir verkaufen der lupenreinen Demokratie da unten Panzer, Waffen und alles Hauptsache billiges ÖL.

Es ist so einfach sich Erdogan oder Putin herauszupicken und seine angebliche moralische Überlegenheit zur Schau zu stellen um sich am Zeiteist mit wohlgefallen zu laben. Mich kotzt dieser Müll an. Aber höchst warhscheinlich ist es für Böhmermann und co. zu schwierig Ihren Zuschauern die sich ach so intelektuell fühlen auch nur etwas komplexere Zusammenhänge näher zu bringen und das man hier in Deutschland vielleicht mal ganz leise sein sollte, wenn es darum geht anderen Nationen auch nur irgendwas vorzuwerfen.

Ps. Ich bin kein Fan von Erdogan oder Putin, generell nicht von Machtmenschen.

Ja, er mag -wie auch immer- gewählt worden sein (die Rechtmäßigkeit der Wahl darf angezweifelt werden). Er hat aber noch lange nicht "das Recht innenpolitisch zu machen was er möchte". Mal abgesehen von seiner Zensur (Erdogan verstaatlicht Medien), der Überlegung die Todesstrafe wieder einzuführen und natürlich der Inszenierung eines Staatsstreiches um sich der Opposotion zu entledigen.

Ich weiss zwar nicht wer dir das erzählt hat, aber Saudi Arabien ist eine Monarchie und keine Demokratie. Ausserdem wollen die auch nicht in die EU.

Erdogan stellt seine moralische Unterlegenheit selbst zur schau, da sollte es erlaubt sein mitzumachen. 

"und das man hier in Deutschland vielleicht mal ganz leise sein sollte, wenn es darum geht anderen Nationen auch nur irgendwas vorzuwerfen." <---was auch immer du damit meinst

"Ja, er mag -wie auch immer- gewählt worden sein (die Rechtmäßigkeit der Wahl darf angezweifelt werden)" Quelle? Ansonsten eine Behauptung ohne jede Bedeutung.

Und selbst wenn er wie auch immer gewählt wurde sagt die UNO folgendes zu einem Souveränen Staat wie die Türkei einer ist:

"Jeder Staat hat die Pflicht, die Rechtspersönlichkeit der anderen Staaten zu respektieren. Die territoriale Integrität und politische Unabhängigkeit jedes Staates sind unverletzlich. Jeder Staat hat das Recht, seine politische, gesellschaftliche, wirtschaftliche und kulturelle Ordnung frei zu wählen und zu entwickeln." (Quelle: http://www.bpb.de/apuz/28034/die-souveraene-gleichheit-der-staaten-ein-angefochtenes-grundprinzip-des-voelkerrechts?p=all#footnodeid_1-1)

Also ob es dir nun passt oder nicht. Ein unabhängiger Staat kann innenpolitisch manchen was er möchte. Wenn er Verbrechen begeht, gibts dafür die UNO. Sich vor eine Kamera zu stellen und zu sagen der pöse, pöse Erdogan ist doof :(." Hat schlicht keinen Wert

"Ich weiss zwar nicht wer dir das erzählt hat, aber Saudi Arabien ist eine Monarchie und keine Demokratie." Oh, du hast meinen Sarkasmus gefunden.

"Erdogan stellt seine moralische Unterlegenheit selbst zur schau, da sollte es erlaubt sein mitzumachen." Ich kann mir nicht vorstellen, dass jemand freiwillig seine moralische "Unterlegenheit" zu schau stellt. Ist interpretationssache, denkst du nicht auch? Und nur weil jemand aus dem Fenster springt, muss man nicht gleich hinterher springen oder?!

""und das man hier in Deutschland vielleicht mal ganz leise sein sollte, wenn es darum geht anderen Nationen auch nur irgendwas vorzuwerfen." <---was auch immer du damit meinst"

Ganz einfach, wer in die ganze Welt Waffen verkauft unter anderem an Staaten in der eine Diktatur herrscht wo Menschen für Bullshit hingerichtet werden und wiederum andere Länder bezahlt um selbst produzierte Flüchtline fernzuhalten, hat meiner Meinung nach kein Recht auch nur irgendwie etwas über Menschenrechte oder Demokratie zu labbern. Du weißt doch erst mal vor der eigenen Haustür kehren und vor der Haustür der BRD liegt bergeweise Müll.

Erdogan ständig mit Ziegen oder Tieren in Verbindung zu bringen zeugt auf jeden Fall von Beschränktheit und der Unfähigkeit, keine sachliche Kritik austeilen zu können.

Nope. Noch nie was vom Streisand-Effekt gehört?
Btw: Du suchst auf isnichwahr ernsthafte politische Kritik? XDXDXD

Gegen Erdogan und seine Politik! -Daumen hoch!yes

...und danken Ihnen ganz herzlich für Ihre Bewerbung als Propagandaminister. Für Ihren weiteren Lebenslauf wünschen wir Ihnen...

das lied danach ist auch ziemlich geil :D

 

mit Übersetzung, find ich sehr Umsichtig yes

Wollen wir wetten wie lange das noch online ist?
Ich tippe auf 4 Stunden.

das ist jetzt genau viereinhalb stunden her... möööööp

glaub ich eigentlich nicht. youtube/google sind nicht dafür bekannt, die wünsche "demokratischer staatsoberhäupter" umzusetzen.

Gerade Hot