Feed
Top Kommentare

Ich würde einfach ein paar Schwedinnen an der Straße installieren. Da fahren automatisch alle langsamer.

Hauptsache der Radfahrer ist wieder der asoziale: weicht dem Ding aus und fährt über Rot

Kommentare

und zweiräder weichen easy aus? auch, wenn die hinter einem zu schnellen auto fahren und die stelle nicht kennen?

Wenn sie hinter einem zu schnellen Auto mit der gleichen Geschwindigkeit fahren, sind sie auch zu schnell. Sie können einen Hopser ganz einfach vermeiden, in sie sich an die Verkehrsregeln halten.

und trotzdem werden diese unfälle den verkehr insgesamt eher behindern

Womit ja das Ziel der Geschwindigkeitsverminderung nachhaltig erreicht wäre.

das stimmt^^

Krankenwagen und sonstige Einsatzfahrzeuge sind natürlich ausgeschlossen. Denn Polizei Fahrwerke sind verdichtet!

In Deutschland gibts ja an diversen Ecken Ampeln, die bei Übertreten der erlaubten Höchstgeschwindigkeit auf rot schalten.

Zahlt der Staat dann auch die Achsvermessung?

Gegenfrage: Ist der Staat zu schnell gefahren?

Man muss bei sowas nicht zu schnell fahren um sich die Achseintellung zu zerschießen

Da die Teile erst ab einer Geschwindigkeit - die im Übrigen über der erlaubten Höchstgeschwindigkeit liegt - ausfahren, ist dies aber nicht der Fall. Ich bin bestimmt niemand der sagt, dass man gleich bei 1-2 Kmh zu schnell bestraft werden sollte, aber wenn man mit 70 durch nen Ort heizt, dann hat das nichts mehr mit "ein paar Kmh zu viel" zu tun.

auch recht kreativ

Not sure if actibump oder jemanden überfahren...

Deutschland hat die PassiBumps seit Jahren im Einsatz:

Gerade Hot