Feed
Copyright claim
25.06.2016
56%
17586
19

iNW-LiVE Daily Picdump #250616

Auf isnichwahr.de findest du täglich die besten Bilder in den Daily Picdumps und einen täglichen Gifdump. 100% aktuelle und lustige Fun Pics. Jetzt mehr entdecken!
Rate it!
Top Kommentare

Pssst... sei bloß still. Harte Fakten könnten Bentoleser verunsichern!

Jetzt im Ernst? Der DAX steht genau da wo er letzte Woche am 15.06. stand. Genau da wo er am 07.04. stand. Genau da wo am 23.02. jeder gejubelt hat, da er ein neues "Hoch" erreicht hat.

Über den Februar verteilt lag der DAX 800 Punkte tiefer als jetzt. Hast du da auch geflennt? Haben die Medien geflennt? Waren da auch die Briten schuld?

Am 23.02. gab es die positive Nachricht: "Juhuu! DAX auf 9573 gestiegen!", jetzt heißt es: "OMG!!! BREXIT!!! DAX auf 9557 gefallen!!!".

Aber BILD du dir mal deine Meinung und fress den Scheiß den dir die Medien vorgaukeln.

Kommentare

Mir geht diese Brexit-Propaganda mittlerweile tierisch auf die Eier. Was soll dieses Gerede um den British Pound?

Der Pound ist aktuell genau auf dem Wert auf dem er im April war. Hat im April jemand deswegen rumgeheult? Hat jemand im April "lustige" Bildchen im Netz gepostet, dass es mit dem Pound den Bach runter geht?

Der DAX hat sich innerhalb weniger Stunden erholt und ist wieder auf Anfangswert gestiegen. Der Goldpreis hat sich von 1.257 auf 1.318 erhöht, alles im Gleichgewicht, alles gut.

Ich hoffe, dass diese Scheiße bald ein Ende hat und sich die Leute wieder wegen der Flüchtlinge aufregen...

Das der Pfund sinkt ist nur logisch.

Durch die ganze Panikmacher-Propaganda tauschen die Briten den Pfund gegen Dollar, Schweizer Franken oder Euro. Dadruch sinkt die Nachfrage nach dem Pfund und gleichzeitig der Wert. Das pendelt sich wieder ein oder der Pfund wird vielleicht noch stärker. 

Schau dir dies an und du weißt, wo die Investoren und Spekulanten hin sind. Gleichzeitig muss du an die Verbindung zwischen Gold und Devisen denken, sinkt der Geldwert, steigt der Goldwert, sinkt der Goldwert, steigt der Geldwert. Kaufkraft bleibt konstant, solange bis die Börsengänger ihre Unterwäsche gewechselt haben und die Medien ein neues Pferd gefunden haben das kaputt geritten wird.

Ähm? Nein!

Hier mal ein Bild von der Entwicklung des DAX.

An der Börse sind viele nervöse Spekulanten. Das ist normal.

Jetzt im Ernst? Der DAX steht genau da wo er letzte Woche am 15.06. stand. Genau da wo er am 07.04. stand. Genau da wo am 23.02. jeder gejubelt hat, da er ein neues "Hoch" erreicht hat.

Über den Februar verteilt lag der DAX 800 Punkte tiefer als jetzt. Hast du da auch geflennt? Haben die Medien geflennt? Waren da auch die Briten schuld?

Am 23.02. gab es die positive Nachricht: "Juhuu! DAX auf 9573 gestiegen!", jetzt heißt es: "OMG!!! BREXIT!!! DAX auf 9557 gefallen!!!".

Aber BILD du dir mal deine Meinung und fress den Scheiß den dir die Medien vorgaukeln.

Pssst... sei bloß still. Harte Fakten könnten Bentoleser verunsichern!

Brexit hier, Brexid da... wayne? Pro Europa scheint ja total hip zu sein unter den Mainstream Medien. 

politik die uns alle betrifft? is mir doch egal, WAYNE! yes

Es gibt auch andere Themen die uns betreffen (TTIP, CETA z.B), davon hört man kaum was in den Medien. Es gibt ja momentan kein anderes Thema außer Brexit.

Die EU ist eine Union der Lobbyisten und Unternehmen. Kein Wunder dass die Briten austreten wollen. Schuld is die EU-Politik... 

Behaltet das mal im Hinterkopf und ruft es ab, bevor Ihr das nächste Mal zum Zungenkuss ansetzt.

Dazu müsste ich da mal aufräumenwink

Hinterkopf?

https://pbs.twimg.com/media/Bvl7r9dIcAAZ7d4.jpg

Seid Ihr alle betrunken?

Was dachtest du denn? Hitler klopft?

Gerade Hot

88%
3041
4

iNW-LiVE Daily Picdump #031220